Politik 27.02.15
Martin Berg, BAG WfbM-Vorstandsvorsitzender, begrüßt Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) eröffnete am 24. Februar 2015 offiziell ihr Hauptstadtbüro in der traditionsreichen Berliner Oranienburger Straße. Gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Berufliche Trainingszentren (BAG BTZ) bilden die BAG WfbM eine Bürogemeinschaft.
Bild: © BAG WfbM e. V. | J. Jeske
[mehr]
Panorama 27.02.15
Logo des exzellent-Preises
Auf der Werkstätten:Messe 2015 verleiht die BAG WfbM zum zehnten Mal die begehrten „exzellent“-Preise. Aus insgesamt 46 Bewerbungen hat die Jury nun die Anwärter in den drei Kategorien „Bildung“, „Kooperation“ und „Produkt“ nominiert. Auf der Eröffnungsfeier der Werkstätten:Messe am 12. März 2015 werden die Gewinner in den drei Kategorien bekannt gegeben. [mehr]
Panorama 20.02.15
Werkstätten:Messe
Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles eröffnet am Donnerstagvormittag, 12. März 2015, die Werkstätten:Messe in Nürnberg. In diesem Jahr feiert die Werkstätten:Messe ihren ersten runden Geburtstag am Messestandort Nürnberg. Von 7.000 auf 21.000 Besucher in zehn Jahren hat es die Sozialmesse geschafft. Über 21.000 Fachbesucher und Konsumenten informierten sich im Vorjahr 2014 über Innovationen und Angebote von Werkstätten für behinderte Menschen. [mehr]
Politik 16.02.15
Logo BVWR
Vertreter der Bundesvereinigung der Werkstatträte (BVWR) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) trafen sich zu einem Gespräch in Hannover, um die enge Zusammenarbeit der Verbände weiterzuentwickeln.
Bild: © BVWR
[mehr]
Politik 12.02.15
Parlamentarischer Abend in Berlin: (v. li.) Andreas Mönig, Petra Crone und Dr. Matthias Heider.
Anlässlich der aktuellen politischen Debatten über die Ausgestaltung des Bundesteilhabegesetzes ist es notwendig, Fakten und Praxisbeispiele über die Weiterentwicklung der Werkstätten für behinderte Menschen beizusteuern. Am 22. Januar 2015 diskutierten Verantwortliche der Werthmann-Werkstätten in der Attendorner Betriebsstätte mit ihren Bundestagsabgeordneten Petra Crone (SPD) und Dr. Matthias Heider (CDU).
Bild: © Werthmann-Werkstätten
[mehr]
Politik 12.01.15
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Im Jahr 2015 macht die BAG WfbM einen weiteren Schritt auf dem Weg, die Interessenvertretung für die Werkstätten kontinuierlich auszubauen: Sie eröffnet in Berlin ein Hauptstadtbüro.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Panorama 09.01.15
Logo des exzellent-Preises
Haben Sie eine besondere Dienstleistung oder ein neues, innovatives Produkt auf den Markt gebracht? Haben Sie ein überzeugendes Bildungskonzept entwickelt? Sind Sie eine Kooperation eingegangen, die für Ihre Werkstatt und Ihre Beschäftigten neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und der Entwicklung von Teilhabemöglichkeiten bietet? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 5. Februar 2015 auf den „exzellent“-Preis der BAG WfbM in den Kategorien "Bildung", "Kooperation" und "Produkt". [mehr]
Politik 09.12.14
Die Mitglieder der Interessengruppe Europa
Die politische Interessenvertretung der europäischen Werkstätten zu stärken – das ist das Ziel der Interessengruppe Europa, die sich am 30. Oktober 2014 zum dritten Mal traf. Im Rahmen dieses Treffen unterzeichneten Werkstattvertreter aus fünf Ländern eine Absichtserklärung für eine zukünftige Zusammenarbeit.
Bild: © Wolfgang Bamberg
[mehr]
Politik 01.12.14
Die 43. Delegiertenversammlung der BAG WfbM
Am 27. und 28. November 2014 trafen sich in Dresden die Delegierten der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM). Rund 100 Delegierte und eingeladene Verbandsvertreter tauschten sich bei der Jahresversammlung über die zukünftige Entwicklung des Verbandes und der politischen Rahmenbedingungen aus.
Bild: © Ronald Bonss
[mehr]
Arbeitswelt 26.11.14
Das SWR-Filmteam von made in Südwest dreht einen Filmbeitrag bei den Westeifel Werken
Am Mittwoch, den 3. Dezember 2014, um 18:15 Uhr dreht sich in der Sendereihe „made in Südwest“ des SWR Fernsehens alles um das Thema Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Schwerstmehrfachbehinderungen. Der Film „Mit Handicap an die Spitze - Die Westeifel Werke GmbH“ von Sabine Keller stellt eine Werkstatt für behinderte Menschen vor, die Arbeit für jeden möglich macht.
Bild: © Hermann Dahm | WEW
[mehr]
Arbeitswelt 25.11.14
Logo der Datenbank Rehadat
Im November 2014 wurden alle Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) von REHADAT zwecks Aktualisierung der Daten per E-Mail angeschrieben. Alle Werkstätten erhielten ein Passwort, mit dem sie die Aktualisierung anschließend online selbst vornehmen können.
[mehr]
Arbeitswelt 24.11.14
Vertreter aus Wirtschaft und Werkstatt tauschen sich zu Kooperationen aus
Am 17. November 2014 trafen sich im Rahmen der BAG WfbM-Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Werkstatt“ Vertreter der deutschen Wirtschaft mit Vertretern aus Werkstätten in den Räumen der Lufthansa Technik AG in Hamburg.
Bild: © BAG WfbM | A. Nordmeier
[mehr]
Politik 17.11.14
Junge Frau und Mädchen mit Down-Syndrom stehen neben einander und lächeln sich an
Aus Sicht der Befragten sind Menschen mit geistiger Behinderung in erster Linie „hilfsbedürftig“ (88 Prozent). An zweiter Stelle folgt mit 57 Prozent der Begriff „lebensfroh“, knapp dahinter liegen „ausgegrenzt“ und „Mitleid“ mit jeweils 56 Prozent. Jeder zweite Bürger denkt an Berührungsängste. Nur wenige Befragte glauben, dass Menschen mit geistiger Behinderung „selbstständig“ oder „gut integriert“ (jeweils 18 Prozent) sind. Personen, die in ihrem Umfeld Menschen mit einer geistigen Behinderung kennen, nennen diese positiven Begriffe häufiger. [mehr]
Panorama 12.11.14
Siegerempfang Fußballmannschaft der BWB in Berlin
Am 27. Oktober 2014 richteten die Berliner Werkstätten für behinderte Menschen (BWB) einen Siegerempfang für ihre erfolgreiche Fußballmannschaft aus. Zum Empfang hatte die Geschäftsführung den ehemaligen DFB-Schiedsrichter Lutz-Michael Fröhlich nach Berlin eingeladen.
Bild: © BWB
[mehr]
Bildung 11.11.14
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
2015 bietet die BAG WfbM zum ersten Mal zwei Seminare für neue Werkstattverantwortliche mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Neu ist, dass es auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet ist.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]


<< Zurück
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
"exzellent"-Preise
Die
Perspektive Mensch
Perspektive Mensch. Kernpunkte für die Weiterentwicklung von Werkstätten
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen
Kooperationspartner
www.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de