Panorama 20.05.16
Logo zur Aktion Türen auf! der Sendung mit der Maus
Jedes Jahr am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, findet der große „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ statt. Bundesweit öffnen Unternehmen und andere Institutionen Türen für Kinder und Familien, die sonst für sie verschlossen sind. Für den „Türöffner-Tag 2016“ soll das Thema Inklusion noch stärker abgebildet werden. Deswegen werden nun bundesweit Werkstätten gesucht, die beim „Türöffner-Tag“ mitmachen.
Bild: © WDR
[mehr]
Bildung 19.05.16
Zeritifikatsübergabe an Absolventen des BBB der JURA-Werkstätten
In Bayern konnte erstmalig ein einheitliches Zertifikat als offizielle Bestätigung für die erfolgreiche Berufliche Bildung behinderter Menschen in den bayerischen Werkstätten für Menschen mit Behinderung eingeführt werden.
Bild: © Kerstin Laumer
[mehr]
Stellungnahmen 18.05.16
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Die BAG WfbM hat zu dem Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG) eine Stellungnahme erarbeitet.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Bildung 17.05.16
Austausch, Meeting, Dialog
Am Dienstag, den 10. Mai und Mittwoch, den 11. Mai 2016 fand im Bonner Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) die fünfte und letzte Sitzung zur Novellierung der Fortbildungsordnung „Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung“ statt.
Bild: © Graphic Designer - Fotolia
[mehr]
Stellungnahmen 10.05.16
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Referentenentwurf „Nationaler Aktionsplan 2.0 der Bundesregierung zur UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)“ vorgelegt.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Politik 04.05.16
Flüchtende Menschen
Die BAG WfbM hat das Thema geflüchtete Menschen im Rahmen einer Veranstaltung auf der Werkstätten:Messe 2016 aufgegriffen und mit den Teilnehmern über Handlungsmöglichkeiten und Herausforderungen diskutiert. Denn es ist eine der wichtigsten gesellschaftspolitischen Herausforderungen der nächsten Jahre. [mehr]
Politik 02.05.16
Dr. Martin Kaufmann, Leiter des Berliner BAG WfbM-Büros und Referent für Wirtschaft, Barbara Vieweg, Projektkoordinatorin des Jenaer Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen (JZsL), Claudia Zinke, Fachreferentin des DPWV
Kommt es oder kommt es nicht? Diese Frage konnten die Teilnehmer auch bei der Veranstaltung des Paritätischen Gesamtverbands zum Bundesteilhabegesetz, die am 20. April 2016 in Berlin stattfand, noch nicht eindeutig beantworten. Knapp eine Woche später, am 26. April 2016, wurde der Referentenentwurf dann endlich veröffentlicht.
Bild: © Der Paritätische Gesamtverband
[mehr]
Bildung 29.04.16
Austausch, Meeting, Dialog
Am 20. und 21. April fand die vierte Sitzung zur Novellierung der Fortbildungsordnung für die geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (gFAB) im Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) statt.
Bild: © Graphic Designer - Fotolia
[mehr]
Politik 29.04.16
Das Wort Gesetz auf einer Glastür
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 26. April 2016 den Referentenentwurf für das lang erwartete Bundesteilhabegesetz vorgelegt. Erst am Vorabend wurde das BTHG zur Verbändeanhörung freigegeben.
[mehr]
Politik 26.04.16
Rote Taste mit dem Wort Umsatzsteuer beschriftet auf einer PC-Tastatur
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit einem Schreiben zur Änderung des Umsatzsteueranwendungserlasses auf die „Umsatzsteuerproblematik“ in Werkstätten für behinderte Menschen reagiert. Die Frage nach der Umsatzbesteuerung von Dienstleistungen und Handelsbetrieben von Werkstätten beschäftigte die BAG WfbM und ihre Mitglieder bereits seit mehreren Jahren.
Bild: © momius - Fotolia
[mehr]
Politik 21.04.16
Logo Werkstatträte Deutschland
Da nicht absehbar ist, wie lange sich das Gesetzgebungsverfahren des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) noch verzögern wird, fordert Werkstatträte Deutschland, dass die novellierte Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO) vom BTHG abgekoppelt wird. Sie soll wie ursprünglich geplant zum 1. Januar 2017 in Kraft treten.
Bild: © Werkstatträte Deutschland
[mehr]
Politik 21.04.16
Logo Werkstätten:Tag 2016 Chemnitz
Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, hat die Schirmherrschaft für den Werkstätten:Tag 2016 in Chemnitz übernommen. Damit erfährt der Bundeskongress der Werkstätten eine ganz besondere Würdigung.
Bild: © BAG WfbM
[mehr]
Panorama 19.04.16
Werkstätten:Messe 2016
Mit rund 18.000 Besuchern ging die erfolgreiche Sozialmesse am 17. April 2016 zu Ende. Das vielfältige Fachvortragsprogramm lockte mit über 70 Vorträgen mehr als 5.000 Fachbesucher an. „Auf der Werkstätten:Messe werden die aktuellen sozialpolitischen Entwicklungen ebenso diskutiert wie die Rahmenbedingungen, welche Werkstätten brauchen, um ihre wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe wahrzunehmen“, so Martin Berg, Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM.
Bild: © BAG WfbM | U. Niklas
[mehr]
Panorama 17.04.16
DFB- Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius, DFB-Präsident  Reinhard Grindel, BAG WfbM-Vorsitzender Martin Berg und DFB-Schatzmeister Dr. Stephan Osnabrügge (von links)
Im m:congress Center Rosengarten Mannheim erhielten am Freitagabend 13 Fußballvereine die Sepp-Herberger-Urkunde. Seit vielen Jahren zeichnet die älteste Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes mit der Urkunde Fußballvereine für besonderes Engagement aus. In den Kategorien Behindertenfußball, Resozialisierung, Schule und Verein sowie Sozialwerk wurden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 58.000 Euro vergeben.
Bild: © Carsten Kobow
[mehr]
Politik 17.04.16
Clemens Russel, Dr. Jochen Walter, Dr. Michael Weber
Am Freitag, den 15. April 2016 diskutierten auf Einladung der BAG WfbM Werkstattverantwortliche und Beschäftigte mit Vertretern von Politik und Leistungsträgern auf der sozialpolitischen Veranstaltung auf der Werkstätten:Messe 2016. Im Zentrum stand das Bundesteilhabegesetz (BTHG) unter dem Fokus Teilhabe am Arbeitsleben. Auch wenn der Entwurf für das Bundesteilhabegesetz noch nicht offiziell vorliegt, gab es doch einige aufschlussreiche Einsichten in das Gesetzesvorhaben.
Bild: © BAG WfbM | U. Niklas
[mehr]


<< Zurück
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de www.werkstaettentag.de
"exzellent"-Preise
Die
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de