Politik 17.04.15
Logo des BMAS
Am Dienstag, den 14. April 2015, hat im Beisein von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Arbeitsgruppe „Bundesteilhabegesetz“ zum neunten und letzten Mal getagt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) war durch ihren Vorstandsvorsitzenden Martin Berg vertreten und wirkte aktiv in der Arbeitsgruppe mit.
Bild: © BMAS
[mehr]
Arbeitswelt 14.04.15
Logo der Datenbank Rehadat
Unter www.rehadat-gutepraxis.de externer Link ist das neueste Portal des REHADAT-Informationssystems online gegangen. Das Portal veranschaulicht mit gelungenen Beispielen, wie Menschen mit Behinderung erfolgreich arbeiten können. Es stellt zielgerichtete Informationen, Maßnahmen, Integrationsvereinbarungen und Aktionspläne zu einer inklusiven Arbeitswelt vor. [mehr]
Politik 07.04.15
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Am 23. März 2015 wurde im ZDF-Magazin WISO unter dem Titel „Gerechter Lohn in Werkstätten?“ behauptet, dass die in Werkstätten beschäftigten Menschen mit Behinderung zu Billiglöhnen arbeiten müssten. Martin Berg, Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM, erklärte: „Diese Darstellung verkennt leider, dass es sich bei der Werkstatt um Rehabilitationseinrichtungen und nicht um Erwerbsbetriebe handelt.“
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Arbeitswelt 07.04.15
Titelseite der Broschüre \"Inklusion verwirklichen! Projekte und Beispiele guter Praxis\"
Unter dem Motto „Inklusion verwirklichen!“ hat die Diakonie in den Jahren 2013 und 2014 Inklusion als Jahresthema aufgegriffen. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). Mit dem Ziel, die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft voranzutreiben, wurde ein breites Spektrum an politischen Aktivitäten, Fachveranstaltungen und Projekten umgesetzt.
Bild: © Diakonie
[mehr]
Politik 31.03.15
Uwe Schummer, behindertenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion
In die große Halle des Paul-Löbe-Hauses im Deutschen Bundestag lud am 23. März 2015 die CDU/CSU-Fraktion zu einem Kongress zum Thema „Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Arbeit und Gesellschaft verwirklichen“. Die Halle bot ausreichend Platz für die rund 200 Gäste, sich über die Teilhabemöglichkeiten behinderter Menschen in aller Breite auszutauschen.
Bild: © CDU/CSU-Bundestagsfraktion/Steven Rösler
[mehr]
Politik 30.03.15
Logo der Friedrich-Ebert-Stiftung
„Interessen (selbst) vertreten - Teilhabe ermöglichen!“ so lautete die Überschrift eines Fachgesprächs zur Teilhabe und Partizipation bei der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) am 20. März 2015. Inhalt des Gesprächs war die Frage, wie eine selbstbestimmte politische Teilhabe von Menschen mit Behinderungen gelingen kann.
Bild: © Friedrich-Ebert-Stiftung
[mehr]
Bildung 17.03.15
Gespräch auf dem Karriere:Forum auf der Werkstätten:Messe
Auf der Werkstätten:Messe 2015 präsentierte die BAG WfbM auf dem Karriere:Forum die ersten Ergebnisse des Projektes „Harmonisierung der Bildungsrahmenpläne“. 14 Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstätten für behinderte Menschen erarbeiten in einer Arbeitsgruppe standardisierte Bildungsrahmenpläne. Ziel ist die Anerkennung und Transparenz der beruflichen Bildungsleistungen in Werkstätten. [mehr]
Panorama 15.03.15
Werkstätten:Messe
Zum 10-jährigen Jubiläum hat die Werkstätten:Messe noch einmal spürbar zugelegt: mehr Aussteller, noch aufwändiger gestaltete Stände und Produkte mit einem hohen sozialen Anspruch. Dazu das Thema Bildung auf breiter Basis erlebbar gemacht – die Besucher zeigten sich zufrieden wie nie zuvor; fast 90 Prozent lobten die Messe für ihre hohe Qualität – ein Spitzenwert.
[mehr]
Politik 12.03.15
Bundesministerin Andrea Nahles mit Martin Berg, Vorstandsvorsitzender BAG WfbM, auf Werkstätten:Messe 2015
Mit einer Rede von Bundesministerin Andrea Nahles wurde am Donnerstag, den 12. März 2015 die Werkstätten:Messe 2015 in Nürnberg eröffnet. Noch bis zum Sonntag, den 15. März zeigen 218 Aussteller in den Hallen der NürnbergMesse die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Werkstätten und der dort beschäftigten Menschen mit Behinderung.
Bild: © BAG WfbM/P. Roggenthin
[mehr]
Panorama 12.03.15
Logo exzellent-Preise
Und der Gewinner ist... Drei Mal Hochspannung, drei Mal glückliche Gewinner. Am Donnerstag, den 12. März 2015, wurden bei der Verleihung der „exzellent“-Preise herausragende Entwicklungen aus Werkstätten für behinderte Menschen gekürt. Zum zehnten Mal zeichnete die BAG WfbM herausragende Ideen und ihre Umsetzungen in den Kategorien „Bildung“, „Kooperation“ und „Produkt“ aus. [mehr]
Politik 12.03.15
Ein Paragrafenzeichen mit vielen Fragezeichen
Auf der Delegiertenversammlung 2014 wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die eine Überarbeitung der Verbandssatzung beraten soll. Im Februar 2015 fand das erste Treffen der Arbeitsgruppe „Satzungsänderung“ statt. Bis Mitte Juni soll an insgesamt drei Terminen über die Satzung der BAG WfbM beraten werden. [mehr]
Arbeitswelt 11.03.15
Das Logo der SROI-Studie
Großen Zuspruchs erfreute sich die Präsentation der Ergebnisse der von der BAG WfbM initiierten bundesweiten Studie zum Social Return on Investment (SROI) am 11. Februar 2015 in Nordhorn.
Bild: © muthmarken
[mehr]
Politik 03.03.15
Werkstätten:Messe
Die Zukunft der Werkstättenmitwirkungsverordnung (WMVO) ist das Thema einer prominent besetzten Podiumsdiskussion am Freitag, den 13. März, auf der Werkstätten:Messe 2015 in Nürnberg. Auf der SPD-Werkstatträtekonferenz im Oktober 2014 wurde die Novellierung der WMVO für das Frühjahr 2015 angekündigt. Das heißt, bald wird es konkret. Also: Welche Neuerungen bringt die geplante Novellierung für Werkstattbeschäftigte, Werkstatträte und Werkstattträger mit sich?
[mehr]
Politik 27.02.15
Martin Berg, BAG WfbM-Vorstandsvorsitzender, begrüßt Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) eröffnete am 24. Februar 2015 offiziell ihr Hauptstadtbüro in der traditionsreichen Berliner Oranienburger Straße. Gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Berufliche Trainingszentren (BAG BTZ) bilden die BAG WfbM eine Bürogemeinschaft.
Bild: © BAG WfbM e. V. | J. Jeske
[mehr]
Panorama 27.02.15
Logo des exzellent-Preises
Auf der Werkstätten:Messe 2015 verleiht die BAG WfbM zum zehnten Mal die begehrten „exzellent“-Preise. Aus insgesamt 46 Bewerbungen hat die Jury nun die Anwärter in den drei Kategorien „Bildung“, „Kooperation“ und „Produkt“ nominiert. Auf der Eröffnungsfeier der Werkstätten:Messe am 12. März 2015 werden die Gewinner in den drei Kategorien bekannt gegeben. [mehr]


<< Zurück
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
"exzellent"-Preise
Die
Perspektive Mensch
Perspektive Mensch. Kernpunkte für die Weiterentwicklung von Werkstätten
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen
Kooperationspartner
www.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de