Panorama 19.03.10
Fußballer des Frankfurter Vereins zu Gast in Ungarn
Komlo
© Jürgen Medenbach, Frankfurter Verein
Ende letzten Jahres flogen die beiden Fußballmannschaften des Frankfurter Vereins nach Budapest. Auf Einladung der Habilitas Werkstatt in der ungarischen Kleinstadt Komlo fand in Erinnerung an das Fußball WM-Endspiel 1954 zwischen Ungarn und Deutschland ein eintägiges Fußballturnier statt. Pünktlich landete die Maschine in der Budapest, damit blieb Zeit, um sich die ungarische Hauptstadt Budapest anzuschauen.

In Komlo wurden die beiden Teams auf einem Campingplatz untergebracht. Am nächsten Tag stand aus Anlass des Weltmeisterschaftsfinales in Bern und der Wiedervereinigung Deutschlands 1989 vor 20 Jahren das Turnier für lern- und psychisch erkrankte Menschen auf dem Programm. Unter den Zuschauer war auch der damalige ungarische Nationalspieler von 1955, Buzánszky Jenő.

Komlo
Buzánszky Jenő
© Jürgen Medenbach, Frankfurter Verein
Am Turnier namen ungarische Teams aus Komlo, Tatabany und Somogyvár sowie die beiden Teams des Frankfurter Vereins teil. Die Ungarn legten einen Zauberfußball aufs Grün. Die Frankfurter hatten nicht den Hauch einer Chance. Nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ stand dann der Turniersieger fest – es kam nach 1954 nicht zu einem weiteren deutsch-ungarischen Endspiel. Der Gastgeber aus Komlo war das spielstärkste Team und gewann verdient den Siegerpokal.

Aber nicht nur die sportliche Leistung der Teams stand im Mittelpunkt, sondern auch der kameradschaftliche Umgang der Spieler und Betreuer untereinander. „Mit dem Turnier wollen wir das deutsch-ungarische Verhältnis fördern und neue Freundschaften möglich machen“, betonte Lazlo Wagner, Geschäftsführer der Habilitas Werkstatt und Mitorganisator des Turniers.

Fußballturnier Komlo
Impressionen - 34 Bilder


„Wir hoffen, dass wir einige Teams aus Ungarn spätestens 2011 in Frankfurt wieder sehen“, sagten Jürgen Medenbach und Matthias Rehm, Trainer der beiden Frankfurter Teams. In Frankfurt soll ein internationales Turnier im Rahmen der Frauenfußball WM ausgerichtet werden.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)