Europa 19.08.10
Kroatien – Gastland auf der Werkstätten:Messe 2011
Gastland der Werkstätten:Messe 2011 wird Kroatien sein. Werkstätten für behinderte Menschen aus diesem Land werden dem breiten Publikum ihre Konzepte und Produkte vorstellen. Darüber hinaus soll ihnen die Messe auch als Plattform dienen, um neue Kooperations- und Geschäftspartner zu finden.

Dieses Ereignis organisiert die BAG WfbM gemeinsam mit OSVIT, der kroatischen Dachorganisation von über 80 Werkstätten für behinderte Menschen. OSVIT ist ein kroatischer Verein zur Förderung der beruflichen Bildung behinderter Menschen, der professionellen Rehabilitation sowie auch der Beschäftigung behinderter Menschen.

Da Kroatien Beitrittskandidat der Europäischen Union ist, verfolgt der Verein weitere wichtige Ziele:
  • Die politische Interessenvertretung und aktive Unterstützung der Gesetzgebungsorgane bei der Weiterentwicklung kroatischer Rechtsnormen für behinderte Menschen.
  • Die Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung der Bevölkerung für die Anliegen behinderter Menschen.
  • Die Durchführung von Fachtagungen und Seminaren zum Thema professionelle Rehabilitation und Beschäftigung.
  • Die Veröffentlichung von Publikationen, Sammelbänden und Handbüchern zur professionellen Rehabilitation und Beschäftigung behinderter Menschen.
  • Die Zusammenarbeit mit inländischen und ausländischen Organisationen/Vereinen, die sich mit Themen der beruflichen Rehabilitation und der Beschäftigung behinderter Menschen befassen.
  • Die Organisation von Arbeitsangeboten und Sportaktivitäten für Menschen mit Behinderungen.
Die Organisation des Auftritts des Gastlandes Kroatien auf der Werkstätten:Messe 2011 wird mit Unterstützung der LAG:WfbM Berlin organisiert.

Ständig aktuelle Informationen zur Werkstätten:Messe finden Sie unter www.werkstaettenmesse.de. externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)