Arbeitswelt 17.03.11
Werkstätten:Messe 2011 hat begonnen
Seit heute läuft wieder die Werkstätten:Messe in Nürnberg. Noch bis Sonntag, den 20. März, können sich die Besucher der Halle 12 der NürnbergMesse wieder über alles rund um das Thema Werkstätten für behinderte Menschen informieren.

Zu den besonderen Highlights der Werkstätten:Messe 2011 zählen:
  • das Fachvortragsprogramm mit über 90 Vorträgen
  • die Verleihung der exzellent:preise in den Kategorien „Bildung“, „Kooperation“ und „Produkt“
  • das Forum Europa
  • der UnternehmerTREFF
  • der Gemeinschaftsstand „chance:bildung/chance:kunst“
  • die Sozialpolitische Veranstaltung zum Thema "ASMK und die Antwort der Werkstätten - Maßarbeit für Werkstattbeschäftigte"
Die Schirmherrschaft für die Werkstätten:Messe 2011 hat der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer übernommen. Er wird auf der Eröffnungsfeier am Freitag durch die bayerische Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, Christine Haderthauer, vertreten. Sie wird gemeinsam mit dem Vorsitzenden der BAG WfbM, Günter Mosen, die exzellent:preise überreichen.

Alle wichtigen Informationen über die Werkstätten:Messe finden Sie unter www.werkstaettenmesse.de externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)