Panorama 04.11.11
Ausgezeichnet: BAG WfbM-Vorstandsvorsitzender Mosen wird für Engagement geehrt
Am Montag, 7. November 2011, wurde der BAG WfbM-Vorstandsvorsitzende Günter Mosen mit dem „Großen Wappenteller“ des Landkreises Mayen-Koblenz für sein sozial-politisches Engagement ausgezeichnet. Der Wappenteller ist die höchste Anerkennung des Landkreises Mayen-Koblenz.
 
Günter Mosen wirkt in der Region als Geschäftsführer von Einrichtungen der Barmherzigen Brüder Trier für soziale und berufliche Rehabilitation, Psychiatrie und Altenhilfe. Im Landkreis kennt man ihn seit 1975 auch als engagierten Kommunalpolitiker. Bundesweit setzt sich Mosen unter anderem seit fast 20 Jahren ehrenamtlich und mit großer Leidenschaft für Menschen mit Behinderung ein. Seit dem Jahr 2000 als Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM. 2008 zeichnete ihn der damalige Bundespräsident, Professor Dr. Horst Köhler, mit dem Verdienstkreuz am Bande aus.
 
Mit dem „Großen Wappenteller“ ehrt der Landkreis Mayen-Koblenz Persönlichkeiten, die in besonders anerkennenswerter Weise zum Wohle des Landkreises gewirkt haben – sei es im politischen, kulturellen, wirtschaftlichen, sozialen, wissenschaftlichen oder sportlichen Bereich. 2011 sind es acht Persönlichkeiten, die sich in die Reihe der Wappentellerträger einreihen. 112 Personen sind seit 1996 mit dieser Auszeichnung geehrt worden.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)