Panorama 04.03.13
Nominierungen für "exzellent"-Preise 2013 stehen fest
Auf der Werkstätten:Messe 2013 verleiht die BAG WfbM zum achten Mal die begehrten „exzellent“-Preise. Auf ihrer Sitzung am 27. Februar 2013 hat die Jury die Anwärter in den drei Kategorien „Bildung“, „Kooperation“ und „Produkt“ nominiert.

Für den Preis „exzellent:bildung“ wurden folgende drei Konzepte nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):
  • „be able“ – ein partizipatives Designprojekt und Bildungskonzept
    VIA Werkstätten gemeinnützige GmbH
  • TQ: Teilqualifizierungen eröffnen Wege …
    Westpfalz-Werkstätten im Gemeinschaftswerk für Menschen mit Behinderungen GmbH, Landstuhl
    und
    ServiceCenters in der gpe - Gesellschaft für Psychosoziale Einrichtungen gGmbH, Mainz
  • Zukunftswerkstatt – Anerkannte Bildungsabschlüsse in der WfbM Oschersleben
    Diakonie Wohn- und Werkstätten, Matthias-Claudius-Haus
Für den Preis „exzellent:kooperation“ wurden folgende drei Kooperationen nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):
  • Azubi-Austausch
    Inntal-Werkstätten in Kooperation mit: Schattdecor AG
  • Münsterland Botschaft
    Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH in Kooperation mit: Landkreis Steinfurt
  • „Yes we can“
    WZB Werkstattzentrum für behinderte Menschen der Lebenshilfe gGmbH
Für den Preis „exzellent:produkt“ wurden folgende fünf Bewerbungen nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):
  • BALLED®pro
    Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten gGmbH
  • EASTWOOD
    Werkstatt für Behinderte der Lebenshilfe Detmold e. V.
  • Möbelstück „projekt“
    Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung gGmbH
  • Punktum-Cajón
    lntegra GmbH
  • Radicula Kräuter & Kreatives
    Caritas Werkstätten INTEC-Betriebe
Auf der Eröffnungsfeier der Werkstätten:Messe am 14. März 2013 werden die Gewinner in den drei Kategorien bekannt gegeben. Gemeinsam mit der bayerischen Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, Christine Haderthauer, wird Martin Berg, Vorsitzender der BAG WfbM, den Preisträgern die Urkunde überreichen.

Der Jury gehören an:
  • Werner Block (GDW SÜD, Sindelfingen)
  • Dr. Rainer Brackhane (freier Dozent für Personalqualifikation)
  • Jens Hansen (Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg)
  • Wilfried Hautop (Werkstatt Bremen)
  • Alfred Heitauer (Inntal-Werkstätten, Wasserburg)
  • Matthias Krömer (Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe, Münster)
  • Dr. Ingo Krüger (Sparkassenverband Bayern, München)
  • Annegret Schall-Ceppa (MARKETING ESSENTIALS, München)
Die nominierten Konzepte und Produkte werden auf dem Stand 100a im Foyer präsentiert.

Mehr Informationen über die "exzellent"-Preise und die Werkstätten:Messe 2013 finden Sie unter www.werkstaettenmesse.de externer Link.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)