Politik 09.09.13
Wahlprogramme in Leichter Sprache
Wahlprogramme in Leichter Sprache Leichte Sprache ist im Wahlkampf angekommen. Fast alle großen Parteien haben Kurzversionen ihres Wahlprogramm in Leichter Sprache bzw. leicht verständlicher Sprache veröffentlicht.

CDU/CSU-Fraktion
Auf 36 Seiten erklärt die CDU/CSU-Fraktion ihre zehn wichtigsten Punkte aus ihrem Wahl-Programm in Leichter Sprache: Zum Wahlprogramm der CDU und CSU. externer Link

SPD
Auf 26 Seiten hat die SPD in Leichter Sprache ihr Wahl-Programm für die Jahre 2013 bis 2017 zusammengefasst. Es erklärt, wie man wählt und und erläutert die Ziele der SPD. Zum SPD-Wahlprogramm. externer Link

Die Grünen
In ihrem ausführliches Wahlprogramm in Leichter Sprache - auf 32 Seiten – schildern die Grünen, welche Ziele sie sich gesetzt haben und konkrete Maßnahmen umsetzen möchten:Das grüne Wahlprogramm. externer Link

FDP
Als kurzes Wahl-Programm der FDP überschreiben die Liberalen ihre zwölfseitige Zusammenfassung in leicht verständlicher Sprache. Zum FDP-Wahlprogramm externer Link.

Die Linke

Auf sechs Seiten führen die Linken 10 Punkte für mehr soziale Gerechtigkeit aus. Zum Wahlprogramm: Die Linke. externer Link

Piraten-Partei
Auf 52 Seiten haben die Piraten ihr Wahlprogramm in 13 Kapiteln aufbereitet. Zum Piraten-Wahlprogramm. externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)