Bildung 02.11.04
Neue Seminarangebote
Die Zahl psychisch erkrankter Menschen, die mit dem Auftrag beruflicher Integration an die Fachkräfte herantreten, wächst…

Die Integration von Werkstattbeschäftigten in den Arbeitsmarkt erlangt durch das SGB IX besondere Beachtung und Bedeutung…

Die Einschätzung psychosozialer und fachlicher Kompetenzen von Menschen mit erworbener Hirnschädigung ist eine große Herausforderung für Integrationsfachkräfte…

Die Integration von Menschen mit Epilepsie gelingt nur, wenn auf allen Seiten Ängste abgebaut werden können…

Wer seine Beziehung zu Eigenem und Fremdem besser versteht, kann die Kommunikation mit Migrant/innen mit Behinderung deutlich verbessern…

Die berufliche Integration jeder der oben genannten Zielgruppen stellt eine große Herausforderung für Integrationsfachkräfte dar. Die 2-3tägigen Weiterbildungsangebote bieten Ihnen durch Erweiterung Ihrer beraterischen Kompetenzen, durch fachliches Input und durch konkrete Fallreflexionen eine weitere Professionalisierung in der Beratung und Unterstützung dieser Zielgruppen. Es werden mehrere Seminare zu den Zielgruppen Menschen mit psychischer Erkrankung und Menschen mit starken Lernschwierigkeiten angeboten. Diese können als aufeinander aufbauende Qualifizierungsreihe gebucht werden. Mehr Informationen - auch die Anmeldeunterlagen - finden Sie hier im Dokument (bitte klicken).



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)