Arbeitswelt 17.11.04
Vielfalt tut Not - Teilhabe mit Tücken?
Die Zukunft der Arbeitswelt für Menschen mit Behinderung

Die hohe Arbeitslosigkeit ist ein großes Problem in Deutschland. Abhilfe versprechen Lösungskonzepte und Sozialreformen. Alle - so die Bundesregierung - müssen Einschnitte in Kauf nehmen. Um ein ausgewogenes Verhältnis sei man bemüht - hört man immer wieder. Auffallend ist dabei, daß man gerade bei dem Hartz-Modell Menschen mit Behinderung gar nicht erst im Blick hat. Die Folge ist Ausgrenzung und das Infragestellen des Rechts auf Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung. Dem gegenüber steht der Auftrag des SGB IX, der mit Blick auf Teilhabe und Selbstbestimmung ein Wunsch- und Wahlrecht vorsieht. Hier fordert man Vielfalt und individuelle Beschäftigungsmöglichkeiten.

Welche Wege wir gehen können und welche sozialpolitischen Forderungen wir stellen müssen, um dennoch den Auftrag des SGB IX mit Leben zu füllen, darum geht es in dieser Fachtagung, die gemeinsam vom Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe (BEB) und der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. (BVLH) ausgerichtet wird.

Zielgruppen: Führungskräfte und Mitarbeiter/innen von Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsprojekten, Werkstatträte, Integrationsberater/innen bzw. Verantwortliche inner- und außerhalb der Werkstätten, Arbeitsbegleiter/innen im ersten Arbeitsmarkt, Arbeitsassistent/innen, Verantwortliche aus Schulen, Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige, Kostenträger und Vertreter/innen politischer Parteien.

Weitere Informationen und Daten finden Sie in der PDF: Vielfalt tut Not (PDF, 30Kb) Eine Online-Anmeldung ist möglich unter http://www.lebenshilfe.de/content/events/index_inst.cfm/key.139/secid.7/aus.3 externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)