Politik 12.06.15
Treffen der BAG WfbM-Arbeitsgruppe Satzungsänderung
Auf der Delegiertenversammlung 2014 wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die eine Überarbeitung der Verbandssatzung beraten soll. Im Februar 2015 fand das erste Treffen der Arbeitsgruppe „Satzungsänderung“ statt, das zweite Treffen dann im Mai. Am 18. Juni 2015 findet dann das dritte und abschließende Treffen der Arbeitsgruppe „Satzungsänderung“ in der Geschäftsstelle der BAG WfbM in Frankfurt am Main statt.

Die Arbeitsgruppe diskutiert unter anderem über den Vereinszweck der BAG WfbM und die Beteiligungs- und Gremienstrukturen. Mitglieder der Arbeitsgruppe sind:
  • Martin Berg, Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM
  • Christoph Bohmann, Werkstattleiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderung Michaelshof
  • Konstantin Fischer, Referent Recht, BAG WfbM
  • Barbara Günther, Leiter/in Fachreferat Arbeit und Tagesstruktur, Diakonie Neuendettelsau
  • Hans Horn, Werkstattleiter KJF Werkstätten gemeinnützige GmbH
  • Bernward Jacobs, Geschäftsführer Stift Tilbeck GmbH
  • Harald Mohr, Geschäftsführer Lebenshilfe Werkstätten Leverkusen/Rhein-Berg
  • Detlef Springmann, Geschäftsführer Lebenshilfe Braunschweig gemeinnützige GmbH
  • Egon Streicher, Geschäftsführer OWB Oberschwäbische Werkstätten gem. GmbH
  • Verena Werthmüller, Referentin Behindertenhilfe, Deutsches Rotes Kreuz
Um den Erarbeitungsprozess transparent zu gestalten, hat die Arbeitsgruppe beschlossen, alle Unterlagen und Protokolle der Sitzungen im geschützten Downloadbereich zur Verfügung zu stellen. Die Unterlagen finden Sie ==> hier.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)