Politik 24.11.16
Neuer BAG WfbM-Vorstand gewählt
(v. links) Martin Berg, Andrea Stratmann, Axel Willenberg und Dr. Jochen Walter
© BAG WfbM | J. Jeske
Auf der jährlichen Mitgliederversammlung bestätigte die Mehrheit der Delegierten am 24. November 2016 Martin Berg in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM. In die 12. Amtsperiode begleiten ihn drei Stellvertreter: Andrea Stratmann aus Gärtringen, Dr. Jochen Walter aus München und Axel Willenberg aus Lübeck.

In seiner vorhergehenden Amtszeit hat Berg, der hauptamtlich unter anderem als Vorstandsvorsitzender des Behinderten-Werk Main-Kinzig tätig ist, das Gesetzgebungsverfahren zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) intensiv begleitet. „In den nächsten vier Jahren wird die Umsetzung des BTHG eine zentrale Rolle für unsere Vorstandsarbeit spielen. Es wird darum gehen, Neues zu erproben und dessen Wirkung zu messen und zu beurteilen“, so Berg. „Zunächst jedoch wird der Vorstand im Januar 2017 erörtern, wie der beschlossene Arbeitsplan umgesetzt werden wird“, erklärte Berg die nächsten Schritte.

Neu im Vorstandsteam ist Andrea Stratmann. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben“, erklärte die Geschäftsführerin der Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH. Ein vierter stellvertretender Vorsitzender wurde nicht gewählt. Der Vorstand für die 12. Amtsperiode wird aus einem Vorsitzenden und seinen drei Stellvertretern bestehen, sollte das Vereinsregistergericht nichts anderes bestimmen.

Zwei stellvertretende Vorsitzende des scheidenden Vorstands sahen von einer weiteren Kandidatur ab. Vera Neugebauer, Geschäftsführerin der Hannoverschen Werkstätten, war von 2008 bis 2016 Mitglied des Vorstands und hat sich vor allem für Themen rundum Bildung und Qualifizierung in Werkstätten engagiert.

Ralf Hagemeier, Geschäftsführer der Ledder Werkstätten in Tecklenburg, kann auf stolze vier Amtszeiten zurückblicken. Zwischen 2000 und 2016 hat er als stellvertretender Vorsitzender die Werkstattinteressen für die BAG WfbM auf internationaler Ebene vertreten, unter anderem als Präsidiumsmitglied des Europäischen Dachverbandes der Dienstleistungsanbieter für Menschen mit Behinderungen (EASPD).


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)