Bildung 29.07.05
Wahl zum Werkstattrat in diesem Jahr
Das Lebenshilfe-Magazin hilft bei der Vorbereitung

"Wählen in der Werkstatt" lautet der Titel des aktuellen Magazins der Lebenshilfe-Zeitung. In einfacher Sprache und mit vielen Illustrationen wendet es sich direkt an Menschen mit Behinderung und eignet sich besonders gut zur Erarbeitung eines Themas in Gruppen - in diesem Fall für die Vorbereitung der kommenden Werkstattrats-Wahlen im Herbst dieses Jahres.

Wie gewählt wird, zeigt eine Fotoreportage von der ersten Wahl nach den Regeln der Mitwirkungsverordnung im Jahr 2001 in den Braunschweiger Werkstätten. Es folgt ein Hinweis auf Materialien in einfacher Sprache, die von dem Projekt "Werkstattrat MIT WIRKUNG" erarbeitet wurden. Eine Doppelseite ist außerdem Beispielen für Erfolge des Werkstattrates und für die überregionale Zusammenarbeit gewidmet.

Sie können das Magazin zum Stückpreis von 0,50 Euro bestellen:

Telefonnummer: 0 64 21 - 49 11 16,
Faxnummer: 0 64 21 - 49 17 55,
E-Mail: Magazin@lebenshilfe.de.

Oder per Post:

Bundesvereinigung Lebenshilfe,
Vertrieb,
Raiffeisenstraße 18,
35043 Marburg


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)