Diesen Artikel an Freunde versenden
Email des Empfängers:
Email des Senders:
Name des Senders:

53° NORD sucht Mitarbeiter/-in Veranstaltungsorganisation, Zeitschriftenredaktion und Projektentwicklung
53° NORD ist eine Veranstaltungsagentur und ein Buch- und Zeitschriftenverlag rund um das Thema „berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen“. Die Grundidee ist die Verbreitung innovativer Ideen, Projekte und Herangehensweisen. Durch seine Unabhängigkeit von Verbänden und Interessengruppen und seine Praxisnähe hat sich die Agentur in seinem zehnjährigen Bestehen eine große Akzeptanz erworben.

Organisatorisch ist 53° NORD ein Geschäftsbereich der Genossenschaft der Werkstätten Mitte eG (GDW). Die GDW wurde vor 26 Jahren mit dem Ziel gegründet, für seine Mitgliedswerkstätten überregionale Arbeitsaufträge aus Wirtschaft und Verwaltung zu organisieren. Neben der Abwicklung gewerblicher Aufträge unterstützt und koordiniert die GDW Informationsangebote zur beruflichen Teilhabe behinderter Menschen.

Für den Geschäftsbereich 53° NORD suchen wir kurzfristig eine/n

Mitarbeiter/in
Veranstaltungsorganisation, Zeitschriftenredaktion und Projektentwicklung

Ihre Aufgaben
Gemeinsam mit unserem Veranstaltungsteam entwickeln und organisieren Sie im ersten Schritt Workshops, Seminare, Tagungen und Kongresse für unser Veranstaltungsprogramm und übernehmen ggf. die Moderation. Außerdem konzeptionieren und vermarkten Sie im Rahmen unserer Entwicklungsstrategie eigenverantwortlich einzelne Projekte. In der Redaktion erstellen Sie im zweiten Schritt Teaser für unsere Veranstaltungen und Beiträge für unseren Newsletter, recherchieren und verfassen Artikel für unsere Zeitschrift KLARER KURS und unterstützten die Chefredakteurin bei der Heftproduktion.

Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen
Persönlich: Um diese Aufgaben ausfüllen zu können, sollten Sie in einem vielfältigen Themen- und Arbeitsfeld
  • kreativ Konzepte entwickeln,
  • gerne mit Gruppen arbeiten,
  • Verantwortung übernehmen – sowohl für inhaltliche Themen sowie für die Wirtschaftlichkeit Ihres Verantwortungsbereichs,
  • auch bei den operativen Details des Arbeitsalltags mitarbeiten.
Fachlich: Sie bringen mit:
  • Studium/Berufserfahrung aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Journalismus verbunden mit Erfahrung in den Arbeitsfeldern der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder Studium/Berufserfahrung aus verantwortlicher Funktion in der beruflichen Teilhabe verbunden mit Vorerfahrung im journalistischen Bereich sowie in der Durchführung von Veranstaltungen.
  • das notwendige „Handwerkszeug“: Gute MS-Office-Kenntnisse, Moderationserfahrung, Grundkenntnisse im kaufmännischen Bereich, Social Media, Bildbearbeitung, Typo3 und Arbeit in Datenbanksystemen
Stellenumfang und Perspektiven
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die wöchentliche Regelarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wir sind aber an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Wir bieten Ihnen eine vielseitige und kreative Tätigkeit innerhalb eines sozialen Unternehmens, verbunden mit Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Weitere Informationen über 53° NORD und die GDW Mitte eG finden Sie unter www.53grad-nord.com externer Link sowie www.gdw-mitte.de externer Link.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte im PDF-Format per E-Mail an Herrn Stefan Werner (werner@gdw-mitte.de). Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin an.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden