Diesen Artikel an Freunde versenden
Email des Empfängers:
Email des Senders:
Name des Senders:

Christliches Sozialwerk sucht Werkstattleiter (m/w)
Die CSW - Christliches Sozialwerk gGmbH ist ein im Bistum Dresden-Meißen ansässiges Unternehmen, das Einrichtungen und Dienste unterhält, in denen der kirchliche Auftrag wirksam und glaubhaft im Dienst am "Nächsten" wahrgenommen wird. Wir begleiten und unterstützen Menschen, die Hilfe zur Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander benötigen und wünschen.

Für unsere Werkstatt St. Josef für Menschen mit Behinderung in Dresden mit aktuell 336 Mitarbeitern und 60 tariflichen Angestellten suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Werkstattleiter (m/w)
in Verbindung mit der Funktion als Fachbereichsleiter Arbeiten

Ihre wesentlichen Aufgaben
  • Leitung der Werkstatt nach wirtschaftlichen, technischen und pädagogischen Gesichtspunkten sowie deren konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Verantwortung und Steuerung aller internen Prozesse unter Beachtung unserer Qualitäts- und Unternehmensziele
  • Führungsverantwortung für das gesamte Personal
  • Vertretung der Werkstatt gegenüber externen Gremien, Kooperationspartnern und Kunden
  • Aufbau und Organisation eines fachlichen Verbundes unserer 5 Werkstätten in Dresden, Leipzig, Kamenz, Wermsdorf und Zwickau
  • Umsetzung gemeinsam erarbeiteter Standards hinsichtlich Auftragsakquise, Produktionsabläufe und Rechnungslegung
  • enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und den Stabstellen des Unternehmens
Ihr Profil
  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im kaufmännischen oder technischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung, idealer Weise mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • betriebswirtschaftliche Kompetenz sowie zielorientierter und motivierender Führungsstil
  • konzeptionelle Fähigkeiten und Interesse an der Gestaltung und strategischen Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit dem christlichen Selbstverständnis des Trägers, idealerweise Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
Unser Angebot
  • unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • intensive Einarbeitungsphase vielseitiges und attraktives Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Raum für persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Einbindung in den Kollegenkreis auf der Leitungsebene
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung beim Umzug und bei der Suche nach einem Kita-Platz wenn nötig
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 28.02.2018 an:

CSW – Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH
Zentrale Personalabteilung
z. H. Herrn Süßmilch
Dornblüthstraße 30
01277 Dresden

E-Mail: michael.suessmilch@christliches-sozialwerk-ggmbh.de


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden