Politik 13.07.06
Angela Merkel und Christian Wulff in den Osnabrücker Werkstätten
Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff haben die Osnabrücker Werkstätten besucht.

Der Zeitplan der Osnabrücker Werkstätten ist durch den Kanzlerinnenbesuch etwas durcheinander geraten. Die Beschäftigten sind extra länger an ihren Arbeitsplätzen geblieben, um Frau Merkel zu zeigen, was sie tun. Die Kanzlerin ist „tief beeindruckt“, wie sie selbst sagt. Unter anderem von den „Pöppelmännern“. Das sind Übertotpunktfedern. Kennen Sie nicht? Die stecken in der Kupplung fast aller Automodelle – zum Beispiel auch in einem Golf (den Merkel privat fährt). „Pöppelmänner“ sind das, weil der Auftraggeber Pöppelmann heißt.

Wilfried Windmöller, Vorsitzender der Heilpädagogischen Hilfe, macht sich Sorgen, daß Aufträge dieser Art eines Tages verloren gehen könnten, weil Werkstätten „nicht geschmeidig genug“ in den wirtschaftlichen Globalisierungsprozeß eingegliedert werden können. „Förderstätten, Werkstätten und Integrationsfirmen haben ohne staatlichen Schutz keine Perspektive“, sagte Windmöller.

Angela Merkel sichert diesen Schutz zu: „Wir werden alles tun, daß Sie weiterhin ihre Arbeits- und Lebensbedingungen in dieser Form bewahren können.“ Das will Sabine Ruppin doch etwas genauer wissen: Wird es Belastungen durch die Gesundheitsreform für Kranke und behinderte Menschen geben?, fragt sie laut, als sie neben Merkel auf der provisorischen Bühne in der Kantinen-Baustelle steht. Sabine Ruppin ist Mitglied des Werkstattrates und „Zufriedensheitsbeauftragte“. Die Antwort gibt Frau Merkel abseits des Mikrofons.

Sie wendet sich wieder den Zuhörern zu, als sie eine „Spende“ überreicht: 1.500 Euro aus der Bundeskasse für die Werkstätten. Und die Mitarbeiter revanchieren sich: Frau Merkel bekommt eine unverwüstliche Gartenbank. Sie wird auf Wunsch Merkels im Garten des Kanzleramts aufgestellt.

Quelle: http://www.neue-oz.de/information/noz_print/stadt_osnabrueck/12_noz_merkel.html?SID=d0f121ec908e504be1633166b1a3c366


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)