Arbeitswelt 09.02.07
Teilnahme an der Hannover Messe
Vom 16. bis 20. April 2007 findet die Hannover Messe Industrie statt. Die LAG:WfbM Niedersachsen / Bremen möchte auch 2007 allen Kollegen in Deutschland die Möglichkeit geben, sich an dieser Messe zu beteiligen. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren hat die LAG:WfbM dafür einen kleinen Einladungsflyer entwickelt.

Die Landesarbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Werkstätten beteiligt sich seit über zehn Jahren erfolgreich mit einem Gemeinschaftsstand an der Hannover Messe Industrie. Die gemeinsame Präsentation der Leistungsfähigkeit der Werkstätten ist in erster Linie eine große Chance, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Ein wesentlicher Teil des Darstellungskonzeptes besteht darin, einzelne Produkte aus Werkstätten in einem vereinbarten Zeitfenster besonders hervorzuheben und auf diese Einzelveranstaltung die regionale Presse vorher aufmerksam zu machen.

Bei einer Einzelpräsentation einer Werkstatt kann der Messestand für etwa vier Stunden nach den Bedürfnissen der jeweiligen Werkstatt umgestaltet werden. Sie können einen Beamer zur Darstellung nutzen und Ihre speziell zu diesem Zeitpunkt von Ihnen eingeladenen Gäste bewirten lassen.

Der Stand befindet sich in der Halle 4 Stand A65 . Für die Nutzung des Standes wird ein Beitrag in Höhe von 300 Euro erhoben.

>> Der Flyer ist hier erhältlich <<<

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bis zum 28.02.2007 an Herrn Weber-Dupont:

E-Mail: weber-dupont@lebenshilfe-nienburg.de

oder per Fax an: 0 57 61 - 90 16 70


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)