Europa 06.08.07
Unterschriftenkampagne für die Rechte behinderter Menschen
Im Rahmen des Europäischen Jahrs der Chancengleichheit 2007 hat das Europäische Behindertenforum (EDF) im Internet eine Unterschriftenkampagne für die Rechte von behinderten Menschen gestartet. Eine Million Unterschriften sollen bis Ende September europaweit zusammenkommen. Am 4. Oktober soll dann die Petition den Präsidenten der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments sowie der portugiesischen Präsidentschaft übergeben werden.

In einigen Bereichen konnten bereits bedeutsame Fortschritte im Hinblick auf die Nichtdiskriminierung behinderter Menschen erzielt werden. In den Bereichen Beruf und Beschäftigung, Bildung und Information und Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln bleibt aber noch viel zu tun. Zudem fehlen nach wie vor einheitlichen Standards, die zugängliche Produkte und Dienstleistungen gewährleisten.

Prominente Unterstützung erfährt die Kampagne des EDF u. a. vom italienischen Außenminister Massimo d’Alema. Trotzdem gilt: Jede einzelne Unterschrift zählt, bisher fehlen noch ca. 800.000 Unterschriften.

Tragen Sie daher mit Ihrer Unterschrift dazu bei, die europäischen Institutionen zu weiterem Handeln zu veranlassen und die bestehenden Lücken in der EU-Gesetzgebung zu schließen. Sie finden die Petition im Internet unter: www.1million4disability.eu externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)