Politik 21.11.07
Studie: „… in einer alternden Gesellschaft“
Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung führt zur Zeit eine Studie zum Thema „Menschen mit Behinderungen in einer alternden Gesellschaft“ durch. Acht Experten verschiedener Teilgebiete im System der Eingliederungshilfe diskutierten jetzt in Berlin die Methoden und Hochrechnungen der ersten Ergebnisse der Untersuchungen.

Darüber hinaus ging es um die zunehmenden Zahlen auch von alten Menschen mit Behinderungen und die Folgen für die Eingliederungshilfe, die Auswirkungen auf das Unterstützungssystem und benachbarte Systeme. Sozialpolitische Konsequenzen und Lösungsmöglichkeiten wurden betrachtet. Die Ergebnisse der Studie werden im Herbst 2008 veröffentlicht.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)