Arbeitswelt 25.11.08
Bayerischer Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft der Werkstätten:Messe
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat in einem Schreiben an Günter Mosen, Vorsitzender der BAG WfbM, mitgeteilt, daß er die Schirmherrschaft der Werkstätten:Messe 2009 in Nürnberg vom 19. bis 22. März übernimmt. In seinem Brief schrieb er: „Ihre Bitte um Übernahme der Schirmherrschaft über die Werkstätten:Messe 2009 hat mich sehr gefreut. Ich sehe darin ein Zeichen der Sympathie und Wertschätzung. Gerne bin ich bereit, diese ehrenvolle Aufgabe zu übernehmen.“

Aus terminlichen Gründen kann Horst Seehofer nicht an der Eröffnung der Werkstätten:Messe am 20. März 2009 teilnehmen. Die bayerische Staatskanzlei wird noch mitteilen, welches Kabinettsmitglied ihn vertreten wird.

Die BAG WfbM wertet die Zusage des Ministerpräsidenten auch als Anerkennung der Leistungen, die die Werkstätten in der Eingliederung der vom Arbeitsmarkt aufgrund ihrer Behinderung ausgeschlossenen Personengruppen wahrnehmen. Sie freut sich über das große Engagement der bayerischen Staatsregierung.



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)