Anmeldung für die "exzellent"-Preise 19.11.15
Die Bewerbung für die „exzellent“-Preise ist ganzjährig möglich. Für welche Preisverleihung die eingereichte Bewerbung berücksichtigt wird, entscheidet das Datum, an dem die Bewerbung bei der BAG WfbM eingeht. Das bedeutet konkret: Trifft die Bewerbung bis zum 8. Februar 2016 bei der BAG WfbM ein, wird sie für die Preisvergabe auf der Werkstätten:Messe 2016 berücksichtigt. Trifft die Bewerbung nach dem 8. Februar 2016 und vor dem Anmeldesschluss 2017 ein, gehört sie automatisch zu den Bewerbern um den „exzellent“-Preis 2017.

Um also für die Entscheidung über die „exzellent“-Preise 2016 berücksichtigt zu werden, müssen die vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen bis spätestens 8. Februar 2016 bei der BAG WfbM vorliegen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Werkstätten, Integrationsprojekte und Tagesförderstätten, deren Trägerorganisation Mitglied in der BAG WfbM ist. Voraussetzung für eine Zulassung ist, dass die Vorstellung des Objektes bis zum Anmeldeschluss des jeweiligen Wettbewerbsjahres erfolgt ist

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:
  • das Anmeldeformular mit den Kontaktdaten der Ansprechpartner und der Bestätigung der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • eine Kurzbeschreibung des Konzepts/Produkts
  • eine ausführliche Konzeptdarstellung
Die Konzeptdarstellung sollte ausführlich und nachvollziehbar das Konzept/das Produkt vorstellen. Die Konzeptdarstellungen bildet für die Jurymitglieder die Grundlage zur Nominierung und letztlichen Entscheidung über die Preisträger.

Die Nominierten für den „exzellent:produkt“-Preis sind aufgefordert, für die Jurysitzung ein Muster des eingereichten Produktes zur Verfügung zu stellen. Bitte schicken Sie diese Muster erst nach schriftlicher Aufforderung durch die BAG WfbM an die in der Mitteilung angegebene Adresse.

Wir würden uns freuen, wen Sie sich mit Ihrem Konzept, ihrer Kooperation, ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung für den „exzellent“-Preis 2016 bewerben würden. Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen mit vollständig ausgefüllten Unterlagen der Jury zur Entscheidung vorgelegt werden.

Bitte senden Sie die Unterlagen an:
Bundesarbeitsgemeinschaft
Werkstätten für behinderte Menschen e. V.
Frau Lara Metzger
Sonnemannstraße 5
60314 Frankfurt am Main


Telefon 0 69 - 94 33 94 19
Fax: 0 69 - 94 33 94 25
E-Mail: l.metzger@bagwfbm.de

Die auszufüllenden Bewerbungsunterlagen finden Sie hier:

Anmeldeformular exzellent:bildung
Anmeldeformular exzellent:kooperation
Anmeldeformular exzellent:produkt
Allgemeine Geschäftsbedingungen


<< Zurück Seite drucken
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de www.werkstaettentag.de
Werkstatt 2020
Ergebnisse des Workshops Werkstatt 2020
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de