Diesen Artikel an Freunde versenden
Email des Empfängers:
Email des Senders:
Name des Senders:

Delme-Werkstätten suchen Psychologe/in (BSC)
Die Delme-Werkstätten gemeinnützige GmbH ist ein Verbund von Werkstätten für Menschen mit Behinderung in den Landkreisen Diepholz, Oldenburg und der Stadt Delmenhorst (Niedersachsen). Er wurde 1975 von den Lebenshilfen aus Delmenhorst, Diepholz und Syke gegründet, die auch heute noch zu den Gesellschaftern gehören. Mit rund 1350 Arbeitsplätzen an insgesamt 15 Standorten sind die Delme-Werkstätten der größte Arbeitgeber für Menschen mit Behinderung in ihrer Region und bieten ein breites attraktives Betreuungs-, Förder-, Bildungs- und Arbeitsangebot und somit Teilhabe an Arbeit und gesellschaftlichem Leben. Die Delme-Werkstätten sind außerdem Anbieter des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes.

Für unseren Werkstättenverbund suchen wir zum 01.05.2018 eine/n

Psychologe/in (BSC) in Vollzeit (39 W-Std.)

Eine Aufteilung des Stundenvolumens auf 2 Stellen ist möglich. In diesem Fall beabsichtigen wir regionale Schwerpunkte bzgl. unserer Betriebsstätten zu setzen.

(Die Stelle/n ist/sind zunächst befristet auf die Dauer einer Elternzeit, vorauss. Juni 2019)

Ihre zukünftigen Aufgaben:
  • Psychologische Beratung der Rehabilitanden und Vermittlung in weiterführende externe Versorgungsangebote in akuten Krisen, bei suizidaler Gefährdung, bei Persönlichkeits-veränderungen mit starkem Motivations- und Leistungsabfall, prophylaktische Interventionen bei allgemeiner Auffälligkeit
  • Durchführung von Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik
  • Erstellung rehaprozessrelevanter psychologischer Stellungnahmen und Gutachten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Rehazielplanungen
  • Durchführung spezieller arbeitsbegleitender Maßnahmen
  • Rehaprozessbezogene Beratung der Mitarbeitenden
  • Interne und externe Netzwerkarbeit
  • Personenzentrierter Austausch mit Angehörigen, Betreuenden oder anderen Bezugspersonen der Beschäftigten
  • Mitwirkung bei konzeptionellen Fragestellungen und im Rahmen von Projekten
Wir erwarten von Ihnen:
  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (BSc) mit Schwerpunkt klinische Psychologie
  • gute entwicklungspsychologische Kenntnisse
  • gute testpsychologische Kenntnisse
  • pädagogisches Geschick und Durchsetzungsvermögen
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • einen lösungsorientierten, konstruktiven, konfliktfähigen und ressourcenorientierten Arbeitsansatz
  • eine eigenverantwortliche, systemische, ganzheitliche Denkweise und Arbeitsweise
  • die Bereitschaft zur Teamarbeit sowie ein hohes Maß an sozialem Engagement
  • Freude an der Vielfalt, an der Entwicklung und an der Veränderung sowie die Bereitschaft an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Fachdienste mitzuwirken
  • die Bereitschaft zur Fortbildung
  • Erfahrung in der Verwaltung und Sicherstellung der Dokumentation für die Kostenträger (idealerweise Erfahrung in EDV-gestützter Dokumentation und MS-Office)
  • Führerscheinklasse B, sowie einen eigenen PKW
Wir bieten Ihnen:
  • ein interessantes, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Handlungs- und Gestaltungsspielräumen in einem angenehmen Betriebsklima
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einer Vergütung nach unserem Haustarifvertrag in Anlehnung an den TVöD-vka mit betrieblichen Alterszusatzversorgungsmodellen
  • ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen, ein kompetentes, motiviertes Leitungsteam und eine engagierte, leistungsstarke Mitarbeiterschaft
  • verschiedene Sportangebote zu Sonderkonditionen im Rahmen unseres Firmen-Fitness-Programms
Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (als PDF-Datei, max. 8 MB) oder Post. Postalisch zugestellte Bewerbungen, Bewerbungsmappen etc. senden wir nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.02.2018. an:

Delme-Werkstätten gGmbH
Industriestrasse 6
27211 Bassum

oder an die E-Mailadresse: personalwesen@delme-wfbm.de


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden