Stellenanzeigen 07.01.19
LWB – Lichtenberger Werkstätten suchen Assistenz für Geschäftsleitung in Teilzeit
Die LWB – Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH ist ein Unternehmen der Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost. Derzeit werden in unseren sechs Betriebsstätten in Berlin-Lichtenberg und in 13 kooperierenden Firmen des allgemeinen Arbeitsmarktes mehr als 660 Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen gefördert, qualifiziert und beschäftigt. Mit vielfältigen Produktions- und Dienstleistungen sind wir ein anerkannter, wirtschaftlich erfolgreicher Partner von Industrie und Behörden in Berlin.

Wir suchen ab 01.03.2019

eine/n Assistentin/Assistenten für unsere Geschäftsleitung
in Teilzeit (30 Wochenstunden).

Ihre Perspektive:
  • ein anspruchsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem qualifizierten Team
  • regelmäßige fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach Haustarif (ab 2.622,77 € brutto/Monat, bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist eine höhere Eingruppierung möglich)
  • zusätzliche betriebliche Sozialleistungen: z.B. unterschiedliche kostenfreie Sportangebote
  • zunächst auf ein Jahr befristete Stelle mit Option auf Weiterbeschäftigung
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung des Geschäftsführers bei Aufgaben, die das Betriebliche Gesundheitsmanagement, das Betriebliche Eingliederungsmanagement und das Personalwesen betreffen
  • Unterstützung aller Bereichsleiter/innen in sämtlichen Aufgabenbereichen
  • interne und externe Gremienarbeit, ggf. auch Organisation und Moderation von AGs
  • Entwicklung von Konzepten zur Umsetzung des rehabilitationspädagogischen Auftrags der LWB
  • aktive Begleitung von abteilungs- und bereichsspezifischen Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Unterstützung des Geschäftsführers bei der Erstellung von Berichten und Geschäftsdokumenten inkl. Recherchen, Analysen und Entscheidungsvorlagen
  • Organisation und Koordination, Vor- und Nachbereiten von internen und externen Veranstaltungen und Projekten
  • Klärung von Personalfragen im Auftrag des Geschäftsführers
  • Vorbereitung, ggf. Protokollierung und Nachbereitung von Dienstberatungen der erweiterten Geschäftsführung, Sitzungen des GmbH-Beirats, Gesellschafterversammlungen und Treffen zwischen Geschäftsführer und Betriebsrat
  • Unterstützung bei internem und externem Schriftverkehr
  • Koordination von Terminen und betrieblichen Abläufen
  • allgemeine Organisations- und Sekretariatsaufgaben
  • Organisation von Terminen und Reisen
Ihr Profil:
  • (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich der Sozialen Arbeit, der Sozialwissenschaften, des Sozialmanagements, der Sonder-/Inklusions- bzw. Rehabilitationspädagogik/-wissenschaften oder der Betriebswirtschaft bzw. des Personalmanagements
  • Kenntnisse über die Organisation gemeinnütziger GmbHs im Sozialwesen, insbesondere der WfbM sind wünschenswert
  • sicheres Anwenden gängiger Officeanwendungen und versierter Umgang mit Internet und sozialen Medien
  • ausgeprägte Kompetenzen im Zeit-, Arbeits- Organisations- und Selbstmanagement
  • selbständiges Arbeiten und analytisches Denken
  • professionelles, höfliches, klares und positives Auftreten gegenüber Kunden, Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und Kooperationspartnern; ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • lösungs- und ressourcenorientiertes Handeln bei Beachtung ethischer Grundsätze
  • überdurchschnittliches Engagement, hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Diskretion, tadellose Umgangsformen sowie eine hohe Loyalität gegenüber der Geschäftsführung
  • erweitertes Führungszeugnis erforderlich
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie diese bis zum 31.01.2019 unter Angabe der Vorgangsnummer 804VW31012019AGF elektronisch (im pdf-Format, max. 10 MB) an Frau Westphal: bewerbung@lwb.berlin.

 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)