Stellenanzeigen 05.02.19
Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften suchen Betriebsstättenleitung Fertigung in Neureut
Die Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe sind der Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung in der Region Karlsruhe, wenn es um Arbeiten und Wohnen geht. Dabei stehen wir für individuelle und bedarfsgerechte Lösungen. Mit den vielfältigen industriellen Produkten und Dienstleistungen unserer Werkstätten sind wir ein wichtiger Partner der regionalen Wirtschaft. Näheres zu unserem Unternehmen finden Sie auf www.hwk.com externer Link.

Für unseren Standort Unterer Dammweg in Neureut suchen wir zum 1. Juli 2019 die

Betriebsstättenleitung Fertigung (m/w/d) in Vollzeit

Die Betriebsstätte bietet 220 Menschen mit einer geistigen Behinderung berufliche Bildung und Arbeitsplätze in Voll- und Teilzeit.

Die Betriebsstättenleitung Fertigung ist zuständig für die Planung, Lenkung und Koordination in folgenden Bereichen:
  • Produktion: Produktherstellung, -weiterentwicklung und -pflege, Machbarkeitsanalysen, Kundenpflege und -akquise, Einsatzplanung der Mitarbeiter*innen
  • Lager und Logistik: Effiziente und ökonomische Materialwirtschaft
  • Menschen: Führung und Weiterentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter*innen, Einbeziehung der sozialen und rehabilitativen Gesichtspunkte der Menschen mit Behinderung
  • Sicherheit: Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Unternehmenskonzeptes Sicherheit, Überwachung der Einhaltung von Arbeitsschutzbestimmungen
  • Umwelt: Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, umweltgerechte Entsorgung von Abfällen und Energieeffizienz
  • Qualität: Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • Betriebswirtschaft: Budget- und Investitionsplanung, Kostenkontrolle
  • Gebäude: Verantwortung für Gebäude und Infrastruktur der Betriebsstätte

Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und
  • Führungskompetenz und Einfühlungsvermögen
  • einschlägige Berufserfahrung in der Fertigungsindustrie
  • die Bereitschaft, sich für die berufliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu engagieren
Wir bieten Ihnen:
  • Bezahlung in Anlehnung an den TvöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung richten Sie bitte ausschließlich im PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 989) elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften
Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

Ihre Ansprechpartnerin:
Andrea Maisch
Tel. 0721/ 9 46 05 26
E-Mail: maisch@hwk.com


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)