Stellenanzeigen 07.02.19
Bathildisheimer Werkstätten suchen Produktionsleiter/in
Die Bathildisheimer Werkstätten sind eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation. In Bad Arolsen, Neu-Berich und Volkmarsen arbeiten 250 Menschen mit Behinderung in den verschiedenen Geschäftsfeldern. Unterstützt werden Sie dabei von 55 Mitarbeitenden.

Für unsere Standorte in Bad Arolsen und Volkmarsen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n    

Produktionsleiter/in
Vollzeit, 39 Std./Woche, unbefristet
    
Aufgaben
  • Planung und Steuerung der Produktion im Spanungsfeld zwischen Reha-Auftrag und Produktion
  • Erschließen von neuen Geschäftsfeldern und Weiterentwicklung des Arbeitsangebotes
  • Akquise von Kunden und Aufträgen
  • Netzwerkarbeit auf regionaler und überregionaler Ebene
  • Strategische Arbeit in einem multidisziplinären Team
  • Personalverantwortung für die Mitarbeitenden im Arbeitsbereich der Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Profil
  • Abgeschlossenes technisches Studium, Abschluss als technischer Betriebswirt oder abgeschlossene Ausbildung als Techniker mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Agiles und kollegiales Führungsverständnis
  • Unternehmerisches und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Sicherer Umgang mit allen für die Erfüllung der Aufgabenstellung notwendigen Softwareanwendungen (MS Office, PPS)
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung ist wünschenswert
  • Sie teilen unsere christlichen Werte und stehen hinter unserem diakonischen Auftrag
Wir bieten
  • Gestaltungsspielraum in einem dynamischen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR des Diakonischen Werkes Kurhessen-Waldeck
  • Zusätzliche Altersversorgung in der ZVK

Für Fragen steht Ihnen Herr Bernhard Kreutzer, Werkstattleiter, unter 05691/ 8907-62 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 25.02.2019 schicken, bevorzugt per E-Mail als ein PDF an bewerbung@bathildisheim.de (Referenznummer 2019-015-132).

Postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt. Sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

www.bathildisheim.de externer Link







 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)