Stellenanzeigen 12.02.19
wertkreis Gütersloh sucht Werkstattleitung (m/w/d)
wertkreis Gütersloh ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit etwa 2.500 Mitarbeitenden mit und ohne Behinderung. Zu unserem Unternehmen gehören die Berufliche Bildung, die Menschen mit Behinderung in Richtung ersten Arbeitsmarkt mit vielen Kooperationspartnern in der Region qualifiziert, attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung in Werkstätten, Integrationsgruppen und -unternehmen, vielfältige Wohnangebote, moderne Kindertageseinrichtungen, das Altenzentrum Wiepeldoorn, der Bioland-Betrieb Kiebitzhof, die Kiebitz Dienstleistungen sowie das Flussbett Hotel. Wir setzen uns als Motor für Inklusion, für mehr Teilhabe und gegenseitigen Respekt ein.

Für die Bereiche Berufliche Bildung, Berufliche Teilhabe, Berufliche Inklusion und Kiebitzhof suchen wir ab 01.09.2019 eine

Werkstattleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Leitung und Organisation der Bereiche nach betriebswirtschaftlichen, technischen und pädagogischen Gesichtspunkten als eine moderne Einrichtung der beruflichen Rehabilitation
  • Sie sind zuständig für die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung in Absprache mit der Geschäftsführung
  • Sie sind stark und erfahren in der kontinuierlichen Akquise und Kalkulation von geeigneten Arbeitsaufträgen am Markt
  • Sie entwickeln das Qualitätssystem nach DIN EN-ISO 9001 – 2015 kontinuierlich weiter.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für ca. 1.800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit und ohne Behinderung.
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im technischen Bereich oder in der Sozialwirtschaft
  • langjährige Leitungserfahrung in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie eine sonderpädagogische Zusatzqualifikation bzw. die Bereitschaft, diese nachzuholen
  • Weiterbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragtem und zum -Auditor
  • PKW-Führerschein
Sie erhalten eine den Anforderungen und Aufgaben entsprechende Vergütung nach dem TVöD. Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld mit geregelten Arbeitszeiten, die Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie einen Einsatz in offenen und leistungsstarken Teams.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens zum 28. Februar 2019 an
wertkreis Gütersloh gGmbH,
Personalabteilung,
Im Heidkamp 20,
33334 Gütersloh,

wertkreis.bewerbung@gt-net.de.

Wir bitten um Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per Mail im PDF-Format. Bei Fragen und für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an wertkreis Gütersloh gGmbH, Michael Buschsieweke, Geschäftsführer, Fon 0 52 41 / 95 05 103.

Zu Ihrer Information weisen wir daraufhin, dass wir gemäß § 75 Abs. 2 SGB XII verpflichtet sind, die persönliche Eignung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich der Betreuung anhand eines erweiterten Führungszeugnisses zu überprüfen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen eingescannt und in unserem Bewerber-managementsystem eingespeichert werden.

 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)