Stellenanzeigen 07.03.19
in.betrieb sucht Beauftragten für Qualitätsmanagement und Digitalisierung in Vollzeit (m/w/d)
Die in.betrieb gGmbH ist ein modernes Sozialunternehmen und zählt zu den größten Arbeit-gebern in der Region. An unseren Standorten in Mainz und Nieder-Olm bieten wir Kindern und Erwachsenen sowohl mit als auch ohne Behinderung Raum für Bildung, Entwicklung und Wachstum und sind dabei gleichzeitig ein zuverlässiger und innovativer Partner für Kunden und Leistungsträger. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt!

Zum Sommer 2019 suchen wir einen

Beauftragten für Qualitätsmanagement und Digitalisierung in Vollzeit (m/w/d)
als Stabsstelle der Geschäftsführung.

Sie tragen maßgeblich die Verantwortung für die Umsetzung der Qualitätsnormen sowie die stetige Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems. Dies schließt die Planung und Durchführung externer Zertifizierungen als auch interner Audits und Schulungsmaßnahmen ein. Sie entwickeln gemeinsam mit der Führungsebene die Digitalstrategie des Unternehmens und beglei-ten die Umsetzung in einem unternehmensweiten Innovationsprozess.

Zu Ihren Aufgaben gehören darüber hinaus:
  • Permanente und nachhaltige Gewährleistung der qualitativen Standards;
  • Identifizierung, Analyse und stetige Optimierung bestehender Unternehmensprozesse unter Berücksichtigung der Potentiale der Digitalisierung;
  • Umsetzung der festgelegten Qualitätsziele;
  • Beratung von Geschäftsführung und Führungskräften in allen Fragen des Qualitätsmanagements;
  • Erstellen von Auswertungen und Berichten sowie Vorbereitung der Managementbewertung;
  • Forcierung und Begleitung des digitalen Wandels in allen Unternehmensbereichen;
  • Koordination der Umsetzung von Datenschutzanforderungen in Zusammenarbeit mit einem externen Datenschutzbeauftragten
Sie zeichnen sich aus durch:
  • durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung;
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement insbesondere nach DIN ISO 9001 der entsprechenden Normen und Vorschriften;
  • eine hohe Sachkompetenz im Bereich Digitalisierung, Organisation, Neue Medien;
  • eine große Bereitschaft zur Innovation und Weiterentwicklung um den zunehmenden sozialen, politischen und wirtschaftlichen Veränderungen einen Schritt voraus zu sein;
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke mit der es gelingt, intern wie extern zu begeistern, zu vernetzen und Veränderungen nachhaltig und konsequent voran zu treiben.
Das erwartet Sie:
  • ein direkt dem Geschäftsführer unterstellter Verantwortungsbereich mit viel Gestaltungsspielraum und einer langfristigen Perspektive;
  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsumfeld;
  • alle Vorzüge des TVöD inkl. Zusatzversorgung und betrieblicher Altersvorsorge;
  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und Freiraum für die persönliche Weiterentwicklung.
Für umfassendere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer Herr Michael Huber, unter michael.huber@inbetrieb-mainz.de oder Telefon 06131/5802-110, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2019 an bewerbung@inbetrieb-mainz.de oder al-ternativ per Post an:

in.betrieb gGmbH
Gesellschaft für Teilhabe und Integration
Postfach 10 05 25
55136 Mainz

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir die eingereichten Bewerbungsunterlagen nur mit einem frankierten Rückumschlag an Sie zurück senden können.

Weitere Information finden Sie auch unter www.inbetrieb-mainz.de externer Link.

Wir freuen uns auf Sie!


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)