Stellenanzeigen 13.06.19
Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten sucht Geschäftsführung
Die Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten ist eine Einrichtung, in der zur Zeit etwa 360 behinderte Menschen vom Erwachsenenalter bis zum Erreichen der Altersgrenze beschäftigt und betreut werden. Überwiegend sind dies Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Daneben arbeiten in unserer Zweigwerkstatt Riedsteige auch Menschen, die wegen einer psychischen Erkrankung nicht mehr oder noch nicht am allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können.

Die Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten, eine gemeinnützige Werkstatt mit Wohnheimen für behinderte Menschen (www.schwarzwaldwerkstatt.de externer Link) mit rund 370 Beschäftigten mit Behinderung sucht möglichst zum 01.04.2020 wegen Eintritts des bisherigen Geschäftsführers in den Ruhestand eine fachlich und persönlich überzeugende

Geschäftsführung (w/m/d)
 
Die Aufgaben:
  • Gesamtverantwortung für die strategische, konzeptionelle und operative Weiterentwicklung der Schwarzwaldwerkstatt und ihrer Tochterunternehmen insbesondere unter betriebswirtschaftlichen Aspekten
  • Personalführung und -entwicklung von rund 200 Mitarbeitenden, die unsere rund 370 Beschäftigten mit Behinderung begleiten
  • Stärkung der Position des Unternehmens als angesehener, kompetenter und innovativer Anbieter für Rehabilitation und Teilhabe erwachsener Menschen mit Handicap
  • Berichtspflicht und Vertretung gegenüber den Organen
  • Außenvertretung bei Verbänden, Politik, Ämtern, Kunden, Kammern, im Netzwerk der Leistungsträger und bei Kooperationspartnern
Ihr Profil:
  • abgeschlossene Hochschulausbildung in betriebswirtschaftlichen, gesellschafts-/ sozialwissenschaftlichen oder technischen Studiengängen
  • mehrjährige berufliche Leitungserfahrung
  • hohe Sozialkompetenz mit einem kooperativen und situativen Führungsstil
  • Einfühlungsvermögen für die Interessen und Belange von Menschen mit Handicap und deren Angehörigen
Das Angebot:
  • eine vielseitige und herausfordernde Aufgabe
  • Raum für eine bedarfsgerechte und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Unterstützungs- und Teilhabeangebote
  • motivierte, aufgeschlossene und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • eine der Position entsprechende Vergütung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen –  gerne per E-Mail –  unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 21.07.2019 an den

Stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats
Landrat Dr. Klaus Michael Rückert
Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt
E-Mail: landrat@landkreis-freudenstadt.de

Weitere Informationen erteilen wir Ihnen gerne vorab telefonisch unter Tel.: 07441 920-1000.


 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)