Stellenanzeigen 08.08.19
Bonner Werkstätten suchen Leitung Arbeitsbereich für Schwerstbehinderte Mitarbeiter/innen (m/w/d)
Die Bonner Werkstätten gGmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben in Trägerschaft der Lebenshilfe Bonn e.V. An derzeit vier Standorten betreuen, fördern und pflegen wir rund 1.100 Menschen mit Behinderungen in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen und ermöglichen ihnen so die Teilhabe am Arbeitsleben.

Wir suchen ab sofort eine/n

Bachelor Soziale Arbeit / Sozial- / Gesundheitsmanagement / Casemanagement / Gesundheit- / Sozialwesen als

Leitung Arbeitsbereich für Schwerstbehinderte Mitarbeiter/innen (m/w/d)
Vollzeit – 39h / ohne Befristung / Bonn-Beuel

Wir arbeiten nach zertifizierten QM-Standards und überzeugen durch Leistung und Qualität. Zudem sind wir Anbieter des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes.

Ihr Arbeitsalltag als Bereichsleitung ABSB

Morgens gegen 7:42 Uhr verschaffen Sie sich als allererstes einen Überblick, schauen ob alles Notwendige organisiert ist oder ob Sie regulierend eingreifen müssen.

Danach empfangen Sie ab 8:10 Uhr gemeinsam mit Ihren Teammitgliedern (ca. 40 Angestellte) die schwerstbehinderten Mitarbeiter/innen die nach und nach an ihrem Arbeitsplatz eintreffen. Hierbei ergeben sich oft schon die Fragestellungen und Aufgaben für den Tag - je nach persönlichem Bedarf. Bei knapp 100 schwerstbehinderten Mitarbeiter/innen in 8 Gruppen ist da eine Menge los.

Anschließend werden Sie Fallbesprechungen, Teamsitzungen, Elterngespräche begleiten oder - meist bei schwierigen Situationen - selbst führen.

Daneben stehen noch Personalgespräche und organisatorische Absprachen sowie Besprechungen mit Kollegen anderer Arbeitsbereiche, z.B. dem Sozialen Dienst, der Werksleitung... an.

Eine lückenlose und transparente Dokumentation ist in Ihrem Bereich unbedingt notwendig und daher verantworten Sie diese auch.

Ihr Tag ist ausreichend gefüllt sowie vielfältig in Führung und Verantwortung.

Sie als Bereichsleitung ABSB

Sie leben und lieben Führung. Ihre Teams verstehen sich als eine Einheit, welche gemeinsam mit Ihnen den Arbeitsbereich gestaltet und dabei auf die Bedürfnisse der einzelnen Menschen eingeht.

Daneben haben Sie große Freude an vielfältigen Aufgaben- und Fragestellungen – gerne auch parallel.

Kommunikation halten Sie für ein wesentliches Mittel Ihrer Arbeit. Sie beherrschen diese von A wie averbal über D wie deeskalierend bis Z wie zielgruppengerecht.

Auch in herausfordernden Situationen behalten Sie gerne einen kühlen Kopf.

Die Bonner Werkstätten als Ihr Arbeitgeber

Neben einer angemessenen Bezahlung (TVÖD) und Arbeitgeber finanzierten Zusatzversorgung (100%), bieten wir Ihnen attraktive Arbeitszeiten - ohne Schicht- und Wochenenddienste sowie 30 Urlaubstage.

Wir unterstützen Sie bei der Ausgestaltung Ihrer Führungsaufgabe – z.B. durch Weiterbildungen, Schulungen in Ihrem aufgabenspezifischen Themenbereich.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Rückfragen steht Ihnen Christopher Eich unter 02222/8302772 gerne zur Verfügung.

www.bonnerwerkstaetten.de externer Link

Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gGmbH
Allerstr. 43 | 53332 Bornheim | Tel. (02222) 83 02 0

 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)