Stellenanzeigen 16.08.19
Epilepsiezentrum Kleinwachau sucht Leiter Sozialer Dienst (m/w/d) und stellv. Werkstattleiter (m/w/d)
Kleinwachau ist eine gemeinnützige diakonische Einrichtung. Wir behandeln und betreuen Menschen mit Epilepsie und Menschen mit Behinderungen – ambulant und stationär. Wir beraten, behandeln, fördern, assistieren, pflegen, lehren und lernen, leben und arbeiten miteinander.

GEMEINSAM PACKEN WIR‘S AN*

*UNSERE BESCHÄFTIGTEN FREUEN SICH ÜBER IHRE HILFE!
Unterstützen Sie Menschen mit Behinderungen in unseren Werkstätten. Bereichern Sie die Arbeit unserer Beschäftigten am modernen Maschinenpark mit Know-how und Herz. Metall- und Holzbearbeitung, Industriemontage, Landschaftspflege und die Herstellung von Keramikprodukten –  im Epilepsiezentrum Kleinwachau erwarten Sie vielseitige Gewerke. Um echte Inklusion auch in Zukunft weiter zu entwickeln suchen wir Sie in Personalunion als

LEITER SOZIALER DIENST (M/W/D) UND STELLVERTRETENDER WERKSTATTLEITER (M/W/D)

SO HELFEN SIE UNS:
  • nach einer strukturierten Einarbeitung führen Sie unsere Werkstätten für behinderte Menschen in Radeberg  und Kleinwachau gemeinsam mit dem Werkstattleiter als dessen Stellvertreter (m/w/d)
  • mit Ihrer sozialarbeiterischen Kompetenz verantworten Sie die sozialen Bereiche der Werkstatt (Begleitender Dienst, Berufsbildungsbereich und Förder- und Betreuungsbereich); Sie organisieren und planen die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung, beraten unsere Klienten in allen sozialen Fragen rund um den Werkstattalltag und halten Kontakt zu Betreuern
  • darüber hinaus sind Sie Bindeglied zwischen unseren Klienten und den Fachkräften, die für einen reibungslosen Produktionsablauf zuständig sind und entwickeln unsere Prozesse und Abläufe kontinuierlich mit
SO STELLEN WIR SIE UNS VOR:
  • Sie verfügen über einen sozialpädagogischen Abschluss und relevante Berufserfahrung; idealerweise haben Sie Erfahrungen im Bereich der Werkstätten für behinderte Menschen; mit Office-Anwendungen und elektronischen Dokumentationssystemen sind Sie vertraut
  • auf der Basis Ihrer Sozialkompetenzen können Sie gut mit Menschen mit Behinderung bzw. Epilepsie umgehen, sind empathisch und haben Durchsetzungsvermögen
  • Sie achten und teilen unsere christlichen Werte
DAS KÖNNEN SIE VON UNS ERWARTEN:
  • bei uns finden ca. 500 Mitarbeitende flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege – wir leben Wertorientierung, echte Familienfreundlichkeit und ein kooperatives Miteinander
  • Ihre Vergütung richtet sich nach der AVR Diakonie Sachsen und enthält attraktive Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge, JobRad, Kinderzuschläge, 29 Tage Jahresurlaub und abgestimmte Weiterqualifikationen; Sie erhalten von Anfang an einen unbefristeten Vollzeitvertrag
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt
Bereichern Sie unser Leitungsteam!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit als pdf-Dokument an:  
bewerbung@kleinwachau.de

Haben Sie Fragen zu dieser Position? Herrn Martin Wallmann, unseren Geschäftsführer, erreichen Sie unter (03528) 431-1110 sowie per E-Mail an m.wallmann@kleinwachau.de

Hier erfahren Sie mehr: www.kleinwachau.de externer Link


 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)