Stellenanzeigen 07.10.19
Vogtlandwerkstätten Greiz suchen Geschäftsführer*in (m/w/d)
Die Vogtlandwerkstätten gGmbH Greiz versteht sich als starker Partner von Menschen mit Behinderungen. Unter dem Leitgedanken „Wir leisten (uns) Menschlichkeit“ fördert die Gesellschaft die individuellen Stärken und Begabungen von Menschen mit Handicap und bietet dabei gleichermaßen mittelständischen Unternehmen passgenaue Lösungen.

Sie überzeugen durch langjährige Expertise in der Eingliederungshilfe und möchte Ihre Vision von einer inklusiven Gesellschaft Realität werden lassen? Dann werden Sie Alleingeschäftsführer*in eines angesehenen Sozialunternehmens, das unter dem Dach der Diakonie Mitteldeutschland und der Bundesvereinigung der Lebenshilfe jederzeit die Menschen in den Mittelpunkt stellt!

Im Mandantenauftrag sucht conQuaesso® JOBS im Zuge der altersbedingten Nachfolge zum II. Quartal 2020 in Langenwetzendorf eine*n

Geschäftsführer*in (m/w/d)

Über das Unternehmen:
Die Vogtlandwerkstätten gGmbH Greiz verfügt über ein umfassendes Angebotsportfolio in den Bereichen Arbeit & Beschäftigung, berufliche Qualifizierung & Weiterentwicklung sowie im Rahmen von arbeitsbegleitenden Leistungen. Rund 115 fachlich versierte und empathisch engagierte Mitarbeitende stehen täglich für die individuelle Unterstützung und Teilhabe am Arbeitsleben von ca. 500 Klient*innen ein. Dabei erwirtschaftet die Gesellschaft einen jährlichen Umsatz von rund 10 Mio. Euro.

Ihre Perspektiven:
  • Sie leiten das Unternehmen mit klarem wirtschaftlichem sowie fachlichem Kompass und wirken aktiv an der Zukunft einer inklusiven Gesellschaft mit
  • Im Rahmen des BTHGs fördern Sie die Vielfalt innerhalb des Unternehmens und entwickeln das Leistungsportfolio innovativ weiter
  • Als impulsgebende Geschäftsführung verantworten Sie die regionale Netzwerkarbeit und pflegen einen konstruktiven Austausch mit den Gesellschaftern und Kooperationspartnern
  • Es besteht keine absolute Residenzpflicht und die Möglichkeit zum regelmäßigen mobilen Arbeiten

Ihr Kompetenzprofil:
  • Gewinnende Führungspersönlichkeit mit der Kompetenz, wirtschaftliche, fachliche und strategische Aspekte in Einklang zu bringen
  • Neben Ihrer Managementerfahrung aus der Sozialwirtschaft überzeugen Sie durch umfassendes kaufmännisches Knowhow gepaart mit technischem Interesse
  • Sie legen besonderen Wert auf den wertschätzenden Dialog mit Ihren Mitarbeitenden sowie die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Durch Ihre Konzeptions und Kommunikationsstärke bereiten Ihnen Organisationsentwicklungsprozesse besonders Freude
Mit den vollumfänglichen Handlungskompetenzen ausgestattet, möchten Sie die nächsten regionalen Meilensteine in der Eingliederungshilfe legen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: gf8763@conquaesso.de
Sprechen Sie mit Verena Daub (+49 234 4527313) oder Anika Selle (+49 234 4527365), um weitere Informationen zu erhalten. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)