Stellenanzeigen 02.12.19
Lebenshilfe Braunschweig sucht Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d)
Sie haben Spaß daran, Menschen mit Beeinträchtigung im Arbeitsalltag zu begleiten, mit ihnen die persönliche Zukunft zu planen und die dafür notwendigen administrativen Aufgaben zu bearbeiten?

Dann bieten wir Ihnen zunächst in unserer Abteilung Berufliche Bildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d)
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.
Der Einsatzort kann sich flexibel verändern.


Ihre zukünftigen Aufgaben 
  • Sicherstellung der sozialpädagogischen Begleitung in der Abteilung unter Beachtung aller gesetzlichen Vorschriften sowie der betrieblichen Regelungen
  • Verantwortung für das Aufnahmeverfahren sowie die Durchführung von professionellen Eignungsfeststellungsverfahren
  • Zuständig für die Kommunikation mit den Leistungsträgern sowie der Berichterstattung gegenüber den Leistungsträgern inklusive dem Controlling der Leistungszusagen
  • HMB-T Einstufungen, gemeinsam mit den Fachkräften für Arbeits- und Berufsförderung
  • Sozialpädagogische Betreuung der Auszubildenden auf Praktikumsplätzen sowie bei der Überleitung in den Arbeitsbereich
  • Akquise von Praktikums- und Ausbildungsplätzen
  • Durchführung von Unterrichtseinheiten oder in besonderen Vertretungssituationen ggf. Aushilfe im Gruppendienst

Ihr Anforderungsprofil 
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik
  • Eine sozialpsychiatrische Zusatzausbildung ist von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit geistiger und psychischer Beeinträchtigung, insbesondere von Menschen mit hohem Hilfebedarf, Verhaltensauffälligkeiten oder Autismus
  • Diverse Methodenkenntnisse (u. a. Kommunikation, Krisenintervention, Leichte Sprache, TEACCH) sowie Kenntnisse über das System der dualen Berufsausbildung
  • Ein zielführendes Handeln und sehr strukturierte Arbeitsweise, die den Anforderungen an die Begleitung der Zielgruppe gerecht werden, sowie hohe Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, neue Wege in der Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung zu gehen und den Mut, diese auch gegen tradierte Vorstellungen umzusetzen
  • Umfangreiche EDV-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken)
  • PKW Führerschein ist von Vorteil

Wir bieten Ihnen 
  • Familienfreundlichkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge und verantwortungsvolles Gesundheitsmanagement
  • Attraktive hausinterne Vergütung mit bis zu zwei zusätzlichen Monatsgehältern
  • Weiterentwicklung durch individuelle Zielvereinbarungen und regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Frank Rogalski, 0531 4719 4982.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 91-2019 bis zum 22.12.2019 per E-Mail an:

bewerbung@lebenshilfe-braunschweig.de
(ausschließlich PDF-Dokumente, maximal 5 MB)

Internet: www.lebenshilfe-braunschweig.de externer Link

Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigung sind ausdrücklich erwünscht.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)