Stellenanzeigen 02.12.19
Alexianer Werkstätten suchen Fachanleiter (m/w/d) Heilpädagogischer Arbeitsbereich
Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Inklusionsunternehmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Einrichtung: Alexianer Werkstätten GmbH
Die Alexianer Werkstätten GmbH in Köln ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. An acht Standorten im Stadtgebiet von Köln bietet unser Unternehmen rund 1.000 psychisch behinderten Menschen eine individuelle berufliche Bildung in verschiedenen Bereichen des Handwerks, der Dienstleistung und der industriellen Fertigung. Neben der Arbeits- und Berufsförderung in der Werkstatt kooperieren wir mit namhaften Unternehmen aus der Region.

Berufsgruppe: Gruppenleiter (m/w/d)
Einsatzstelle: Werkstatt Köln-Westhoven für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen
Einstiegstermin: ab sofort
Vertragsart: Befristet mit Option auf Entfristung
Beschäftigungsart: Vollzeit


Was Sie erwarten dürfen: 
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht- und Wochenenddienst (39 Std./Woche)
  • Attraktiver Arbeitsplatz in einem Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortung
  • Spezialisierungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie fachspezifische Weiterbildungen im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen (Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung)
  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit in unserer Dienstgemeinschaft
  • Vergütung nach AVR mit Sozialleistungen wie kirchliche Zusatzversorgung und tariflich vereinbarte Sonderleistungen wie Weihnachtsgeld bzw. Jahressonderzahlungen

Was Sie mitbringen: 
  • Ausbildung zum Heil- und Erziehungspfleger (m/w/d), ex. Krankenpfleger (m/w/d), Ergotherapeut (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Fähigkeit im Umgang mit Krisensituationen, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit
  • Kenntnisse im Dokumentationswesen
  • Positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Ihre Kernaufgaben: 
  • Individuelle Anleitung und Förderung der Menschen mit erworbener Hirnschädigung im Arbeitsprozess in Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften
  • Pflegerische und pädagogische Betreuung der beeinträchtigten Menschen
  • Förderung der Arbeitsfähigkeit und Unterstützung bei der persönlichen Entwicklung
  • Mitarbeit in der individuellen Förderplanung
  • Überwachung der auftragsbezogenen Arbeitsprozesse und Qualitätskontrolle
  • Unterstützung der Vorgesetzten in der Weiterentwicklung der Abteilung

Kontakt für Rückfragen:
Fragen beantwortet Ihnen unser Betriebsstättenleiter Herr Stefan Strabelzi unter 02203 98886-12.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an perspektiven@alexianer.de und geben Sie in Ihrer Bewerbung die Referenznummer KOE19/512 an.

Postalische Bewerbungen an:
Alexianer Werkstätten GmbH
Sekretariat Geschäftsführung
Frau Jennifer Schulte
Gremberghovener Str. 32
51149 Köln
Telefon: 02203 3691-12620
E-Mail: perspektiven@alexianer.de


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)