Stellenanzeigen 14.02.20
Lebenshilfe Gifhorn sucht Leiter IT/EDV (m/w/d)
Wir sind seit mehr als 50 Jahren Träger von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung im Landkreis Gifhorn und betreuen an 19 Standorten in Frühförderung/Stützpädagogik, Kindergärten und Schulen, Werkstätten und Wohnheimen sowie in verschiedenen ambulanten Diensten mit ca. 500 Mitarbeitern über 1200 Menschen mit Behinderung.
In der Zentralverwaltung sind die Bereiche Personalwesen, Rechnungswesen und IT/EDV angeordnet.

Wir suchen in Vollzeit (39,00 Std./ Woche) für den Bereich IT/EDV zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter IT/EDV (m/w/d)

In dieser Position leiten Sie sämtliche IT-Projekte im Unternehmen. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen die Steuerung und Koordination der verschiedenen Dienstleister. Sie verantworten die strategische Weiterentwicklung und Neuausrichtung der IT-Infrastruktur unter Berücksichtigung der vorhandenen Systemlandschaft. Sie nehmen Anfragen entgegen, konzeptionieren Projekte und organisieren deren Durchführung. Des Weiteren übernehmen Sie administrative Aufgaben und sind an der Weiter- und Neuentwicklung von Anwendungen beteiligt. Sie tragen die Gesamtverantwortung für den IT-Bereich. Dabei ist für Sie nicht nur die Bereitstellung, sondern auch die zielgerichtete und effiziente Anwendung der Technik ein wesentlicher Motivator Ihrer täglichen Arbeit.


Ihre Aufgaben:
  • Fachliche Leitung aller IT/EDV Aufgaben/Strategien und Datenschutz
  • Sicherstellung einer funktionierenden Hard- und Softwarelandschaft mit Fehleranalyse und -behebung
  • Betreuung von internen IT-Anwendern und Optimierung deren Anwendungen
  • Koordination von externen IT-Systemhäusern zur Wartung und Pflege der IT-Hardware, Betriebssysteme und Software
  • Beschaffung von jeglicher Hard- und Software und Dienstleistungen im IT-Bereich
  • Betreuung der Mobilfunk- und Telekommunikationsanbieter
  • Umsetzung des gesetzlichen Datenschutzes in allen Bereichen/Einrichtungen
  • Führung der unterstellten Mitarbeiter

Ihr Qualifikationsprofil:
  • Eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung im IT-Bereich und ein Studium im Informatikbereich
  • Nachweislich 5-10 Jahre Berufserfahrung in der IT-Systemadministration
  • Ausgeprägte Projekterfahrung und Serviceorientierung
  • Gute Kenntnisse im Aufbau und Optimierung von IT-Systemen, Betriebssystemen von Windows- und Exchange-Servern, MS-Office-Bereich
  • Mehrjährige Erfahrung in der Anwendung von klassischen ERP-Systemen
  • Unerlässlich sind mehrjährige Führungserfahrungen in ähnlichen Unternehmen
  • Erfahrungen in der Umsetzung des Datenschutzes im gesamten Unternehmen
  • Gestandene Persönlichkeit, Bereitschaft zur Initiative, selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln, Engagement und Kommunikationsstärke

Wir bieten Ihnen:
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein motiviertes und engagiertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Altersversorgung nach VBLU e.V.
  • Eine tarifliche Vergütung nach TVöD-VKA
  • Eine unbefristete Stelle

Wir sind Einsatzstelle des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und auch ehrenamtlich engagierte Menschen sind in unserem Unternehmen herzlich willkommen.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter der Kennziffer 10-20-01-28 an die Personalabteilung der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH, Im Heidland 19, 38518 Gifhorn
oder sehr gern auch per E-Mail (PDF) an bewerbung@lebenshilfe-gifhorn.de.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)