Stellenanzeigen 24.03.20
Lebenshilfe Celle sucht Mitarbeiter|in für die Leistungsabrechnung/Buchhaltung (alle Geschlechter)
Wir sind ein modernes und vielseitiges Sozialunternehmen mit Angeboten in den Bereichen Frühförderung, Integrative Krippen, Kindergärten und Schule, beruflicher Bildung, Arbeit, Beschäftigung, Wohnen, Kultur und Freizeit sowie umfangreichen ambulanten Leistungen.
Die Leistungsabteilung rechnet die Entgelte mit den zuständigen Leistungsträgern und Leistungsnehmern ab und übernimmt die Lohnabrechnung für die Beschäftigten der Celler Werkstätten, unter Berücksichtigung aller sozialversicherungsrechtlichen Gegebenheiten. Sie ist außerdem für den Zahlungsverkehr und das Mahnwesen zuständig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine|n
Mitarbeiter|in für die Leistungsabrechnung/Buchhaltung (alle Geschlechter)


Aufgabenprofil im Wesentlichen:
  • Abrechnung der Leistungen mit Leistungsträger|innen und Leistungsnehmern sowie Abrechnung der WfbM-Löhne in Vertretungssituationen
  • Verbuchung und Überwachung der Zahlungseingänge von den Leistungsträger|innen
  • Allgemeine Sachbearbeitungsaufgaben bei der Leistungsabrechnung bzw. der Abrechnung der WfbM Löhne
  • Vertretung in den anderen Bereichen der Leistungsabteilung, vorbereitende Jahresabschlussarbeiten der Abteilung

Qualifikation | Anforderung (u. a.):
  • abgeschlossene kaufm. Ausbildung bspw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten, Finanzbuchhalter oder ähnliche Ausbildung
  • sichere Kenntnisse in der Lohn-und Gehaltsabrechnung und in der Sozialversicherung
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office u. a.)
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit MICOS (Bevia und Provia) sind erwünscht
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Lebenshilfe Celle
  • überzeugendes, selbstsicheres Auftreten sowie organisatorisches Geschick und hohe Flexibilität
  • ein wertschätzendes Menschenbild, Teamfähigkeit und gute kommunikative Kompetenz
  • permanente Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • eintragungsfreies Führungszeugnis

Wir bieten (u. a.):
  • ein verantwortungsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet bei einer attraktiven Arbeitgeberin
  • persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • ein motiviertes, multiprofessionelles Team
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitszeit und Vergütung:
  • Teilzeit | 20 Std./Woche und Entgelt analog dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • zunächst befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung

Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich bis zum 01.04.2020 an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)