Stellenanzeigen 15.05.20
in.betrieb sucht Werkstattleitung (m/w/d) als Fachbereichsleitung Konfektionierung
Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt!
Die in.betrieb gGmbH ist ein modernes Sozialunternehmen und zählt zu den größten Arbeit-gebern in der Region. An unseren Standorten in Mainz und Nieder-Olm bieten wir Kindern und Erwachsenen sowohl mit als auch ohne Behinderung Raum für Bildung, Entwicklung und Wachstum und sind dabei gleichzeitig ein zuverlässiger und innovativer Partner für Kunden und Leistungsträger.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Werkstattleitung (m/w/d) als Fachbereichsleitung Konfektionierung
​​​​​​
welche den neu entstehenden Fachbereich strategisch und operativ führt und weiterentwickelt und gemeinsam in einem Team mit drei weiteren Fachbereichsleitungen die Werkstätten leitet.

Der Fachbereich Konfektionierung erstreckt sich über derzeit zwei, zukünftig drei Werkstattstandorte und umfasst die Arbeitsbereiche Montage und Verpackung. Der Beschäftigungsort ist in Mainz.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
  • Betriebswirtschaftliche, personelle und konzeptionelle Führung und Entwicklung des Fachbereichs;
  • Personalplanung, -steuerung und -weiterentwicklung;
  • Strukturierung, Steuerung und Überwachung aller Arbeitsabläufe mit qualitativer Ergebniskontrolle;
  • Gewährleistung der Betreuungsqualität durch Organisation der bereichsspezifischen, personenbezogenen Rehabilitationsprozesse in den Arbeitsgruppen;
  • Begleitung der Bildungs- und Qualifizierungsprozesse;
  • Verantwortung für die Umsetzung aller erforderlichen Anforderungen und Maßnahmen nach den Arbeitsschutz- und Datenschutzvorschiften;
  • Planung und Umsetzung oder Entscheidungsvorbereitung von Investitionen;
  • Prozessverantwortung im Rahmen des Qualitätsmanagements.

Sie zeichnen sich aus durch:
  • ein abgeschlossenes technisch/betriebswirtschaftliches oder (sozial-)pädagogisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung;
  • Erfahrungen in der Sozialwirtschaft, idealerweise in der Eingliederungshilfe für Erwachsene und Kenntnisse der Sozialgesetzgebung und des BTHG;
  • eine sonderpädagogische Zusatzqualifikation bzw. die Bereitschaft eine solche zu absolvieren;
  • Erfahrungen in einer Führungsposition und die Fähigkeit mit Zielen zu arbeiten;
  • unternehmerisches Denken und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein;
  • den unbedingten Wunsch zur Gestaltung der Zukunft anhand innovativer Ansätze;
  • engagierte und belastbare Persönlichkeit mit hoher sozialer und fachlicher Führungskompetenz;
  • lösungsorientierte, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise;
  • sehr gute Analysefähigkeit;
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten.

Das erwartet Sie:
  • eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine Leitungsfunktion mit vielseitigen Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • alle Vorzüge des TVöD, inkl. Zusatzversorgung und betrieblicher Altersvorsorge
  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und Raum für die persönliche Weiterentwicklung
  • ein spannendes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Sozialunternehmen.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsbereichsleiterin Arbeit, Frau Stefanie Preuß, Telefon 06131/5802-141, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn Sie bei uns mitarbeiten wollen und erwarten Ihre Bewerbung bis zum 14.06.2020 per E-Mail an bewerbung@inbetrieb-mainz.de.

Alternativ senden Sie bitte Ihre Unterlagen per Post an:

in.betrieb gGmbH
Gesellschaft für Teilhabe und Integration
Postfach 10 05 25
55136 Mainz

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir die eingereichten Bewerbungsunterlagen nur mit einem frankierten Rückumschlag an Sie zurücksenden können.

www.inbetrieb-mainz.de externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)