Stellenanzeigen 23.06.20
arbewe sucht Leitung (m*w*d)

Die arbewe ist ein gemeinnütziges Unternehmen mit derzeit drei Tochtergesellschaften, das soziale Dienstleistungen in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung und Tagesstruktur, Wohnen und Beratung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung erbringt.

Im Inklusionsbetrieb der arbewe Integrationsbetriebe gGmbH arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam, derzeit in den Geschäftsfeldern Hauswirtschaft/ Küche, industrielle Fertigung und Dienstleistung.

Für den Inklusionsbetrieb suchen wir zum 01. September 2020 eine

Leitung (m*w*d)
mit zunächst 30 Wochenstunden.
Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ggf. in Vollzeit.


Ihre Aufgaben:

  • Leitung, Führung und Organisation des Inklusionsbetriebs und des zugehörigen Zuverdienst-Angebots
  • Personalplanung, Personalführung, Personalentwicklung und -betreuung
  • Sicherstellung der Qualität und Ausführung vertraglich zugesicherter Leistungen sowie innerbetrieblicher Abläufe
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Inklusionsbetriebs
  • Gestaltung und Weiterentwicklung der bestehenden Geschäftsfelder sowie Entwicklung neuer Angebote
  • Auftragsmanagement, Kundengewinnung, Kundenpflege und -Betreuung
  • Unterstützung bei der Betreuung der Teilnehmenden im Zuverdienst
  • Enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen/ Aufgabenbereichen der arbewe und ihrer Gesellschaften sowie mit externen Dienstleister*innen
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • Optimierung von Betriebsabläufen


Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Meister*in (Handwerk) oder vergleichbarer Berufsabschluss, möglichst mit (betriebs-)wirtschaftlicher Zusatzqualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Mitarbeiter*innen-Führung
  • Fähigkeit, konzeptionell und strategisch zu denken und komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und umzusetzen
  • Fähigkeit, unternehmerisch zu denken und soziale und wirtschaftliche Anforderungen effektiv zu verknüpfen
  • Organisationgeschick, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen in der Leitung eines Inklusionsbetriebs sowie in der Arbeit mit psychisch kranken/ behinderten Menschen sind von Vorteil
  • Freundliches, offenes Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (MS-Office)
  • Führerschein Klasse B


Wir bieten:

  • Ein attraktives und vielfältiges Aufgabengebiet mit einem hohen Anteil an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Eine den Aufgaben angemessene tarifliche Vergütung (TV AWO Bayern) mit umfangreichen Sozialleistungen, wie z.B. vermögenswirksamen Leistungen, Krankengeldzuschuss, betrieblicher Altersvorsorge
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten gemeinnützigen Unternehmen
  • Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Angemessene Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung


Die Bewerbung schwerbehinderter Arbeitnehmer*innen ist ausdrücklich erwünscht.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail in einer PDF-Datei bis spätestens 19.07.2020 an:
arbewe Integrationsbetriebe gGmbH
Frau Anke Triebel
Robert-Schedl-Weg 4
90471 Nürnberg
bewerbung@arbewe.de

Bitte beachten Sie, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurück gesendet und Ihre Auslagen in Verbindung mit der Bewerbung und etwaigen Vorstellungsgesprächen nicht erstattet werden.
Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bearbeitet und spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)