Stellenanzeigen 13.01.21
Lebenshilfe Celle sucht Systemadministrator|in (alle Geschlechter)

Die Lebenshilfe Celle ist ein modernes, vielseitiges und soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet ein breites Portfolio an Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen um Ihnen die größtmögliche Teilhabe in alles gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Unsere Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Belange dieser Menschen ein – ob in der Begleitung, Förderung, Qualifizierung oder durch die vielfältigen Verwaltungsaufgaben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine|n

Systemadministrator|in (alle Geschlechter)


Aufgabenprofil im Wesentlichen:

  • Strukturierte und zukunftsorientierte Weiterentwicklung unserer IT-Infrastruktur
  • Installation, Aktualisierung und Konfiguration von Hardware und Software
  • Behebung von Problemen und Ausfällen, Gewährleistung der Systemsicherheit
  • Anwender-Support bei Hard- und Softwareproblemen
  • Schulungen der Mitarbeitenden bezüglich neuer Softwareanwendungen und Technologien


Qualifikation | Anforderung (u. a.):

  • Ausbildung oder Studium im Bereich System-Administration
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der EDV-Administration, idealerweise innerhalb der Sozialwirtschaft
  • vertiefte Kenntnisse in der Administration von IT-Systemen, insbesondere Datev, MS-Office, Active Directory, Storage-Systeme, Virtualisierung von Serversystemen (Hyper-V), Datenbankadministration MS SQL, MySQL, Exchange Administration, Microsoft SCCM, Atlassian Confluence und Jira
  • Netzwerkadministration (VPN/VLAN/Routing) und Monitoring
  • Kenntnisse von MICOS-Softwarelösungen sind wünschenswert
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Problemlösungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • überzeugendes, selbstsicheres Auftreten sowie organisatorisches Geschick
  • Engagement und Begeisterung für Ihre Tätigkeit sowie ein wertschätzendes Menschenbild, Teamfähigkeit und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Lebenshilfe Celle
  • hohe Flexibilität, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Geduld
  • permanente Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen und stetige Reflexion der eigenen Arbeit
  • eintragungsfreies Führungszeugnis sowie Führerschein Klasse B


Wir bieten (u. a.):

  • ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie vielseitige und spannende Aufgaben erwarten
  • professionelles Deeskalationsmanagement (ProDeMa®) und Supervision
  • persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement z. B. Betriebssportangebote | Oasentage | Fahrradleasing (Eurorad)


Arbeitszeit und Vergütung:

  • Vollzeit | 39 Std./Woche und Entgelt analog dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • unbefristet


Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich unter Angabe der Ausschreibungsnummer: LH_ALLG_2021_001 bis zum 31.01.2021 an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht