Stellenanzeigen 16.02.21
Lebenshilfe Celle sucht Gruppenleitung (alle Geschlechter)

Die Lebenshilfe Celle ist ein modernes, vielseitiges und soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet ein breites Portfolio an Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen um Ihnen die größtmögliche Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Unsere Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Belange dieser Menschen ein – ob in der Begleitung, Förderung, Qualifizierung oder durch die vielfältigen Verwaltungsaufgaben.
Der Bereich der Beruflichen Bildung bietet Teilnehmenden eine große Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten in diversen Tätigkeitsfeldern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

Gruppenleitung (alle Geschlechter)
für den Berufsbildungsbereich der Celler Werkstätten.


Aufgabenprofil im Wesentlichen:

  • Qualifizierung der Teilnehmenden des Berufsbildungsbereichs durch individuelle Anleitung und Unterstützung
  • Erhaltung, Erhöhung oder Wiedergewinnung der beruflichen und der lebenspraktischen Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden
  • Entwicklung und Einsatz von Qualifizierungsbausteinen im Sinne der beruflichen Bildung
  • Vorbereitung für eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und/oder im Arbeitsbereich der Celler Werkstätten
  • Unterstützung bei der Umsetzung individueller Eingliederungsziele im Rahmen der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Führen einer Tagesdokumentation und regelmäßiges Erstellen von Praktikums- und Entwicklungsberichten


Qualifikation | Anforderung (u. a.):

  • handwerkliche Ausbildung im Bereich Lager|Logistik, idealerweise mit arbeitspädagogischer Zusatzausbildung
  • Kenntnisse der beruflichen Bildung und Berufserfahrung im Bereich Verpackung und Konfektionierung
  • Eignung zum Ausbilden (AdA) und pädagogisches Grundwissen von Vorteil
  • Aufmerksamkeit und Verantwortungsbewusstsein für die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft an den diversen Standorten der Celler Werkstätten (Führerschein Klasse B)
  • ein wertschätzendes Menschenbild, Teamgeist und kommunikative Kompetenz
  • Kooperations- und Reflexionsbereitschaft sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office u. a.) sowie eintragungsfreies Führungszeugnis


Wir bieten (u. a.):

  • ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie vielseitige und spannende Aufgaben erwarten
  • professionelles Deeskalationsmanagement (ProDeMa®) und Supervision
  • persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement z. B. Betriebssportangebote|Oasentage|Fahrradleasing (Eurorad)


Arbeitszeit und Vergütung:

  • Vollzeit | 39 Std./Woche und Entgelt analog dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • unbefristet


Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich unter Angabe der Ausschreibungsnummer: CW_BBB_2021_010 bis zum 02.03.2021 an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht