Stellenanzeigen 22.02.21
Lebenshilfe Gifhorn sucht Psychologen (m/w/d)
Die Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH ist am 01.09.1963 von Eltern, Menschen mit Beeinträchtigung, Vertretern aus Politik und Verwaltung und engagierten Mitbürgern gegründet worden. Die Lebenshilfe ist seit mehr als 57 Jahren Träger von Einrichtungen für aktuell über 1.300 Menschen mit Beeinträchtigung im Landkreis Gifhorn. Das Unternehmen bietet an 19 Standorten Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung in den Fachbereichen „Assistenz für Erwachsene“, „Teilhabe am Arbeitsleben“ und „Kinder & Jugendliche“ mit ca. 500 Mitarbeitenden.

Wir suchen in Teilzeit (19,00 – 20,00 Std./ Woche) für unseren begleitenden Dienst in Gifhorn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Psychologen (m/w/d)


Deine Mission

Im Rahmen der langfristigen Neuausrichtung der Lebenshilfe Gifhorn zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes suchen wir nach Talenten, die für die Förderung von Selbstbestimmung und Gleichberechtigung der Menschen mit Beeinträchtigung einstehen. Deine Challenge: Mit Herz, Leidenschaft und Lust, etwas Neues zu entwickeln, begleitest du uns auf diesem spannenden Weg.


Dein Aufgabenfeld
  • Eingangs- und Verlaufsdiagnostik
  • Überprüfung der Indikation von Fördermaßnahmen nach SGB XII
  • Beratung von Eltern und pädagogischen Mitarbeitern
  • Zusammenarbeit mit Fachkräften aus anderen Berufsgruppen und Institutionen
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Einrichtung
  • Durchführung von Beratungen und Krisenintervention

Deine Kompetenzen und persönlichen Stärken
  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Kenntnisse in der Behindertenhilfe
  • Kenntnisse in der Entwicklungspsychologie
  • Einschlägige Kenntnisse der gängigsten psychologischen Testverfahren

Benefits für Mitarbeiter
  • Sehr gute, tarifliche Bezahlung nach TVöD-VKA
  • Deutlich mehr Jahresurlaubstage, als gesetzlich vorgeschrieben
  • Tariflich geregeltes, zusätzliches Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Gleiche Bezahlung bei gleichen Tätigkeiten, unabhängig vom Geschlecht (Equal Pay)
  • Förderung von Talenten im Rahmen unseres systematischen Talentmanagement (u.a. im Rahmen von bundesweiten Fort- und Weiterbildungen)
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen und Altersversorgung
  • Eine zunächst befristete Stelle (Option auf Verlängerung ist gegeben)

Du willst deine Expertise gerne für die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum 22.03.2021 unter der Kennziffer 80-20-09-29 an: bewerbung@lebenshilfe-gifhorn.de. Sprich mit Christoph Grziwa (Tel. 05371-892101), um weitere Informationen zu erhalten.

Wir sind darüber hinaus Einsatzstelle des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und auch ehrenamtlich engagierte Menschen sind in unserem Unternehmen herzlich willkommen.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht