Stellenanzeigen 28.04.21
VfJ Werkstätten suchen Einrichtungsleitung (m/w/d)
Suchen Sie eine neue Herausforderung?

Wir sind eine gemeinnützige Werkstatt für behinderte Menschen mit mehreren Standorten in Neukölln und Treptow-Köpenick. Neben beruflicher Bildung, individueller Qualifizierung und vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern umfassen unsere Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung Betriebspraktika, Einsätze auf betriebsintegrierten Arbeitsplätzen und die Vorbereitung auf eine geeignete Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Einrichtung in der Orionstraße

eine Einrichtungsleitung (m/w/d).

Die Stelle ist in Vollzeit mit einer Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden zu besetzen. In der Funktion als Einrichtungsleitung sind Sie für die Organisation der personenzentrierten Betreuungsangebote für die Menschen mit Behinderung, für die fachinhaltliche Personalführung des Betreuungspersonals und für die Sicherstellung aller Abläufe am Standortes verantwortlich.


Ihr Aufgabengebiet setzt sich zusammen aus:

Fachliche Führungs- und Leitungsaufgaben
  • Personalverantwortung und Teamkoordination
    • Führung und Anleitung der unterstellten Arbeitnehmer*innen
  • Sicherstellung der Betreuung für die Menschen mit Behinderung
    • Verantwortung für die Aufnahme und Förderung der betreuten Mitarbeiter*innen
    • Verantwortung für die Auslastung der Platzkapazität
    • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Betreuungsleistungen
  • Verantwortung für die Umsetzung des QM-Systems und Mitarbeit an dessen Weiterentwicklung
Standortverantwortung
  • Sicherstellung der technischen und handwerklichen Betreuung des Standortes (z.B. Beauftragung von externen Dienstleistern wie Handwerker etc. nach Abstimmung mit der Geschäftsleitung, Koordination und Beaufsichtigung von Handwerkern etc.)
    • Sicherstellung der Verwaltungsaufgaben für Gebäude und Standort
    • Verantwortung für Ordnung und Brandschutz in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit u. a.
Außenvertretung des Unternehmens
  • Öffentlichkeitsarbeit, Teilnahme an Veranstaltungen und Repräsentation
Zusammenarbeit im Unternehmen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Sozialen Dienst
  • Aktive Mitarbeit im Leitungsgremium
  • Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungsbereich und Arbeitsbereich
  • Aktive Mitarbeit in internen Fachgremien
  • Zusammenarbeit mit dem Psychologischen Dienst, v.a. für Fallbesprechungen

Sie bringen mit:
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Rehabilitationspädagogik oder entsprechendes Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Methodisch-didaktische und pädagogische Kompetenzen und eine zugewandte, respektvolle Haltung in der Zusammenarbeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Teamleitungs-, Gesprächsführungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Führungskompetenz und –erfahrung mit einem kooperativen Führungsstil
  • Eigenständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Interesse an eigener fachlicher Weiterentwicklung
  • Hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber, den fachlichen Aufgaben und der Leitungsaufgabe

Gute Gründe, bei uns mitzuarbeiten:
  • Sehr interessante und vielfältige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben
  • Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten in motivierten, kompetenten Team
  • Vergütung nach der VfJ Entgeltordnung
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen wie Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket nach sechs Monaten sowie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung ab unbefristetem Arbeitsverhältnis
  • Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

VfJ Werkstätten GmbH
Personalabteilung
Grenzallee 53
12057 Berlin
jorde@vfj-werkstaetten.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden und Ihre Auslagen in Verbindung mit der Bewerbung und etwaigen Vorstellungsgesprächen nicht erstattet werden.

Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem BDSG bzw. der EU DSGVO und BDSG (neu). Wenn Sie sich für eine offene Stelle oder initiativ bewerben, übermitteln Sie freiwillig personenbezogene Daten und Informationen (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie etwaige Anhänge wie Lebenslauf, Anschreiben etc.). Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht