Stellenanzeigen 14.07.21
Praunheimer Werkstätten suchen Fachkraft in der Sozialpädagogischen Familienhilfe (m/w/d)
Herzlich willkommen bei der Praunheimer Werkstätten gGmbH in Frankfurt am Main!

Wir unterstützen die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen kompetent und mit vielfältigen Angeboten in vielen Lebensbereichen. Wir haben eine starke Tradition, mit unseren Werkstätten und anderen Betrieben, mit unseren Wohnanlagen und im ambulant betreuten Wohnen, mit unseren Beratungsdiensten und Familienhilfen, mit Freizeitangeboten und unserer Schulbegleitung, die Verantwortung zu übernehmen, dass Menschen mit Behinderungen selbstverständlich dazugehören.

Freuen Sie sich auf eine Aufgabe bei einem Arbeitgeber, der gute Rahmenbedingungen schafft und werden Sie Teil eines kompetenten Teams, das sich für eine inklusive Gesellschaft einsetzt.

Für unsere Dienststelle Ambulante Hilfen zur Erziehung suchen wir zum 15.08.2021 eine

Fachkraft in der Sozialpädagogischen Familienhilfe (m/w/d)
Teilzeit 25-30 Wochenstunden, zunächst befristet für 2 Jahre

Freuen Sie sich auf einen Job, bei dem Sie Verantwortung als Fachkraft für Ambulante Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII übernehmen. Schaffen Sie Perspektiven, fördern Sie Talente und unterstützen Sie Familien und Heranwachsende, ihre Ziele zu erreichen, auch und insbesondere für Menschen mit einer Behinderung und deren Familien. Helfen Sie mit, eine Dienststelle mit zu entwickeln, die in enger Kooperation mit der Dienststelle Teilhabeassistenz an Schulen zusammenarbeitet.


Das sind Ihre Aufgaben: 
  • Sie besuchen Ihre Klienten/innen im ganzen Stadtgebiet von Frankfurt zuverlässig mit einem professionellen Verständnis von Beziehung und ermöglichen so den Familien und Heranwachsenden ein selbstständiges Leben - insbesondere hinsichtlich des Kindeswohls.
  • Sie streben den Erhalt der Unabhängigkeit von stationären Hilfen sowie der Unabhängigkeit von Ambulanten Hilfen zur Erziehung an.
  • Alle Ihre Aufgaben führen Sie klientengerecht durch. Sie stellen Ihre Fähigkeiten im Rahmen der vereinbarten Leistungen entsprechend der individuellen Bedürfnisse der Klienten/innen zur Verfügung.
  • Mit dem Jugendamt der Stadt Frankfurt pflegen Sie ein professionelles Verhältnis, um gemeinsam mit Familien und Heranwachsenden passgenaue Ziele und wirksame Maßnahmen zu vereinbaren.
  • Sie arbeiten aktiv bei der Gestaltung der Arbeitssituation und Erhaltung vertrauensvoller Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter/innen mit.

Das bringen Sie mit: 
  • Diplom Sozialarbeiter/in oder Diplom Sozialpädagoge/in mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare Qualifikation mit mind. 2-jähriger fachfeldbezogener Berufserfahrung oder eine vergleichbare Tätigkeit
  • Kenntnisse in der Assistenz für Menschen mit geistiger Behinderung, in der Erwachsenenbildung und im Sozialrecht
  • Routinierter Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Einsatzbereitschaft, auch in den Abendstunden und bedarfsgerecht an Wochenenden und Feiertagen, sowie ein gutes Zeitmanagement für eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Idealerweise Fahrerlaubnis der Klasse 3 / B
  • Spaß an der professionellen und empathischen Unterstützung von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und Bedürfnissen
  • Verantwortungsbewusste und souveräne Persönlichkeit, die auch in Krisen und Konfliktsituationen die Ruhe behält und gruppendynamische Prozesse steuern kann

Warum zu uns?

Weil Sie bei uns – neben einer Vergütung nach TVöD-VKA (S 11b), 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung und einer Altersversorgung in der ZVK – ein gutes Team und ein Arbeitsumfeld vorfinden, das Sie begeistern wird! Wir fördern Ihre kontinuierliche Weiterbildung, bieten regelmäßige Supervision und freuen uns, wenn Sie persönliche und fachliche Schwerpunkte wie z. B. Mediation, Beratung, Gesprächsführung, Kunst, Sport oder Musik in Ihre Arbeit einbringen.

Neugierig geworden?

Dann schauen Sie sich die ausführliche Stellenausschreibung auf unserer Homepage an.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse), unter Angabe der Stellennummer 70/2021 bis zum 11.08.2021 und dem Hinweis, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind - an die Personalabteilung, per E-Mail: bewerbung@pw-ffm.de.

Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Matthias Jäger und Frau Maria Dresselhaus, Einrichtungsleitung/Fachbereichsleitung, unter den Telefonnummern: 0160–90651302 oder 0170-5243713.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten begrüßen wir besonders.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Praunheimer Werkstätten gemeinnützige GmbH
Christa-Maar-Straße 2
60488 Frankfurt am Main
www.pw-ffm.de externer Link


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
Werkstatt im Wandel
Werkstatt im Wandel
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die