Stellenanzeigen 13.01.22
Pinneberger Arbeitsbegleitung sucht Jobcoach (m/w/d)
Die Stiftung Lebenshilfe Südholstein, die Lebenshilfe im Kreis Pinneberg gGmbH und das Lebenshilfewerk Pinneberg gGmbH fördern und betreuen behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Hause, in Kindertagesstätten, in der Schule, in unseren Wohneinrichtungen, Werkstätten sowie den Freizeit- und Begegnungsstätten. Gleichzeitig sind wir Ansprechpartner für ihre Familien. Unser besonderes Anliegen ist die Integration von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Jobcoach 
für die Pinneberger Arbeitsbegleitung (m/w/d) für das Lebenshilfewerk mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.


Die Pinneberger Arbeitsbegleitung ist ein sozialraumorientiertes Angebot, das den Übergang aus der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt begleitet.

Ihre Aufgaben 
  • Akquise von und Netzwerkarbeit mit Unternehmen
  • Anleitung, Schulung und Begleitung der Menschen mit Behinderung auf betriebsintegrierten Arbeits- oder Praktikumsplätzen
  • Ansprechpartner*in im Unternehmen für die Menschen mit Behinderung und die Mitarbeiter*innen
  • Zusammenarbeit mit dem Begleitenden Dienst, mit Leistungsträgern und anderen Institutionen, Angehörigen und Betreuern
Das überzeugt uns
  • Abgeschlossene kaufmännische, handwerkliche oder soziale Ausbildung
  • Erfahrung in der beruflichen Integration in Betrieben wünschenswert
  • Pädagogische Fähigkeiten und Kenntnisse in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kommunikationsstärke und hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Selbstorganisation und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office Produkte und einschlägige Fachsoftware)
  • Führerschein Klasse B (PKW)
Das bieten wir Ihnen
  • Eine vielseitige interdisziplinäre Tätigkeit 
  • Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum sowie Perspektiven durch die Größe und Vielseitigkeit unseres Unternehmens
  • Rahmenbedingungen und Nebenleistungen des TVöD, z. B. 30 Tage Urlaub im Jahr, Jahressonderzahlung 
  • Eine attraktive Vergütung, aktuelle Stellenbewertung abhängig von der Qualifikation S 4 bis S 8b TVöD 
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem professionell arbeitenden Team mit viel Spaß an der Arbeit

Kontakt
Sie möchten einen Job mit Perspektive? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bis zum 14.02.2022 an bewerbung.lhw@lebenshilfe-pi.de (Anlagen bitte nur als PDF Datei).

Ansprechperson:
Holger Rennemann
Tel.: +49 4101 5406 312

 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die