Stellenanzeigen 13.01.22
WfB Rhein-Main e.V. sucht Technische Werkstattleitung (m/w/d) 
Wir, die Solvere gGmbH, eine Tochtergesellschaft der WfB Rhein-Main e.V., sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung. Inklusive unseres Mutterunternehmens begleiten wir im Kreis Groß-Gerau über 800 Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene; wir bieten für über 300 Angestellte einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz. 

Mehr zu uns gibt’s auf unseren Websites solvereggmbh.de externer Link und jobs.wfb-rhein-main.de externer Link

Zur Verstärkung der Leitungs-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine 
Technische Werkstattleitung (m/w/d) 

Deine Aufgaben: 
•    eigenverantwortliche und zielorientierte Leitung und Führung der Betriebsstätte nach wirtschaftlichen und technischen Anforderungen (gemeinsam mit der pädagogischen Werkstattleitung)
•    Sicherstellung und Weiterentwicklung der Rehabilitationsleistungen für Menschen mit Behinderung und der Leistungen für externe Kunden
•    verantwortliche Steuerung von Produktion und Vertrieb
•    Verantwortung für die Personalentwicklung und bedarfsgerechte Personalsteuerung
•    Budget- und Stellenplanung
•    Umsetzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
•    interne Gremien- und Schnittstellenarbeit
•    Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartner*innen

Das wünschen wir uns von dir: 
•    Führungskompetenz und Unternehmergeist
•    einen (Fach-)Hochschulabschluss
•    langjährige und fundierte Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
•    EDV-Kenntnisse
•    Führerschein der Klasse B
•    soziale Kompetenz, Einsatzfreude, Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot: 
•    strukturierte Einarbeitung und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
•    die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung deines Arbeitsplatzes
•    ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen
•    die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung
•    und der sozialen Sicherung
•    ein breites Weiterbildungsangebot
•    eine Vergütung nach TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

Unsere Muttergesellschaft, die Werkstätten für Behinderte Rhein-Main e.V., hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und fördert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX berücksichtigt. 

Interessiert?  
Worauf warten? Bewirb dich jetzt direkt bei uns. 

Für eine erste Kontaktaufnahme steht dir unsere Bereichsleiterin Bildung und Arbeit Jolanda Wilker telefonisch unter
0 61 42/9 32-384 zur Verfügung. Maile deine vollständigen Bewerbungsunterlagen einfach an: jobs@wfb-rhein-main.de. 

WfB Rhein-Main e.V. · Personalverwaltung · Elsa-Brändström-Allee 15 · 65428 Rüsselsheim am Main 

Stellenausschreibung 
Nr. 03-2022 vom 12.01.2021 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die