Stellenanzeigen 13.01.22
BAG WfbM sucht Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
Die BAG WfbM ist seit über 40 Jahren eine starke Interessenvertretung.
An über 2.900 Standorten ermöglichen ihre Mitglieder mehr als 320.000 Menschen mit Behinderungen Teilhabe am Arbeitsleben. Sie fördern diese durch Arbeit und Berufliche Bildung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
in Vollzeit für unser Büro in Berlin.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:
  • Redaktion des Verbandsmagazins sowie strategische Entwicklung;
  • Redaktion des Internetauftritts und der Social Media Aktivitäten;
  • Neugestaltung des Internetauftrittes;
  • Verfassen von zentralen Texten;
  • Erstellung und Koordination von Konzeptionen für Maßnahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; • Erstellung von Pressemitteilungen und Beantwortung von Presseanfragen;
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Medien- und Presseterminen;
  • Kommunikation mit Verbandsmitgliedern.

Wir erwarten von Ihnen:
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder mehrjährige Berufserfahrung in einer Redaktion, in der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens/Verbandes oder in einer Agentur;
  • verständliche Vermittlung komplexer politischer und juristischer Inhalte;
  • eine sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten, verbunden mit strategischem Denken und Interesse an Themen des sozialen Sektors;
  • Textsicherheit und Routine bei der Erstellung von Pressemitteilungen und Redebeiträgen;
  • Teilnahme und Mitarbeit in Gremien, Ausschüssen, Arbeitskreisen und Veranstaltungen der BAG WfbM und Dritter sowie deren Organisation;
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem motivierten Team, einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, mobiles Arbeiten, Fortbildungsmöglichkeiten und ein den Anforderungen der Stelle angemessenes Gehalt.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 11.02.2022 an: bewerbungen@bagwfbm.de
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die