Stellenanzeigen 26.07.22
Praunheimer Werkstätten suchen eine Teilhabeassistenz (m/w/d) an Schulen in Frankfurt am Main in Teilzeit
Herzlich willkommen bei der Praunheimer Werkstätten gGmbH in Frankfurt am Main!

Freuen Sie sich auf eine Aufgabe bei einem Arbeitgeber, der gute Rahmenbedingungen schafft und werden Sie Teil eines kompetenten Teams, das sich für eine inklusive Gesellschaft einsetzt.

Für unsere Teilhabeassistenz an Schulen in Frankfurt am Main suchen wir zum 29.08.2022 einen Teilhabeassistent (m/w/d) gem. SGB VIII für 18 Wochenstunden, befristet bis 12.07.2024.

Dienstort ist die jeweilige Schule. Die Arbeitsgestaltung richtet sich nach den Erfordernissen der jeweiligen Schule. In den Schulferien fällt in der Regel keine Arbeit an. Durch entsprechend hohe Arbeitsstundenzahl in den Schulmonaten mit Unterricht ergibt sich die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit. Der Arbeitgeber kann diese Verteilung der Arbeitszeit ändern. Der Erholungsurlaub ist in den Schulferien zu nehmen.

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Lernunterstützung im Unterricht nach Anleitung und in Kooperation mit den Lehrkräften der Schule auf der Grundlage einer konstruktiven Beziehungsarbeit
  • Hilfestellung beim Strukturieren komplexer Aufgaben, Transfer beim Verstehen der gestellten Aufgaben, Förderung der Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit
  • Unterstützung und Förderung beim Erlernen von Strukturen und Regeln im Schulalltag
  • Unterstützung beim lebenspraktischen Lernen, Selbständigkeitstraining
  • Stärkung der Frustrationstoleranz, Reflexion von Konfliktsituationen, Abbau von auto- und fremdaggressivem Verhalten
  • Förderung sozialer Kontakte sowie der Integration in den Klassenverband
  • Abwendung und Unterstützung zur Vermeidung von Gefahren bei Schüler/-innen
  • Begleitung bei Schulveranstaltungen wie Klassenfahrten, Ausflüge und Praktika
Das bringen Sie mit:
  • Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Heilerzieher/-in mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare Qualifikation mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen (Sozialassistent/-in mit fundierten Erfahrungen, Studierende im höheren Semester der Fachrichtung Pädagogik, Sozialpädagogik, Sonder- und Heilpädagogik oder Lehramt Grundschule)
  • Berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Motivation der Schüler/-innen zur konstruktiven Beteiligung am Unterricht; nach Bedarf unter Anwendung spezifischer Methoden und Techniken
  • Unterstützung und Förderung beim Erlernen eines angemessenen Kommunikationsverhaltens
  • Fähigkeit zur Unterstützung von Schüler/-innen, z. B. Aktivierung und Lenkung der Wahrnehmung im Unterricht
  • Fähigkeit zur Übernahme von pflegerischer Assistenz
  • Wertschätzender, freundlicher und respektvoller Umgang mit den Schülern/-innen und Kooperationspartner/-innen
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, reflektiertes Verhalten, Selbstorganisation, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur kollegialen Beratung im Kleinteam wird vorausgesetzt
  • Positive Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft zu Fortbildung und Supervision
Warum zu uns?
  • Vergütung nach TVöD-VKA / Sozial- und Erziehungsdienst (Entgeltgruppe S 8a)
  • 30 Tage Urlaub 
  • Jahressonderzahlung 
  • Altersversorgung in der ZVK 
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen sowie die Möglichkeit auf ein Leistungsentgelt nach TVöD
  • Förderung Ihrer kontinuierlichen Weiterbildung 
  • ein freundliches Team und ein Arbeitsumfeld, das Sie begeistern wird
Was uns noch wichtig ist:

Von allen Bewerberinnen und Bewerbern möchten wir vor dem Beginn des Beschäftigungsverhältnisses ein gültiges erweitertes Führungszeugnis einsehen, für welches wir die Kosten erstatten.

Bitte berücksichtigen Sie auch, dass derzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind.

In diesem Arbeitsbereich ist ein Nachweis über einen bestehenden Masernschutz notwendig.

Neugierig geworden?

Weitere Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne Frau Kerstin Eichhorn, Dienststellenleitung, unter der Telefonnummer 069-53058309-17. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal auf unserer Homepage: www.pw-ffm.de unter folgendem Link:
https://bewerber-pro5.ekom21.de/bewerber-web/?companyEid=61278&tenant=61278&lang=D#position,id=2e220c39-8081-4eac-92b1-18f8f63d5fff

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden besonders begrüßt.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Praunheimer Werkstätten gemeinnützige GmbH
Christa-Maar-Straße 2
60488 Frankfurt am Main
www.pw-ffm.de
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die