Stellenanzeigen 29.07.22
in.betrieb gGmbH sucht eine*n Referent*in Qualitätsmanagement & Digitalisierung (m/w/d) in Vollzeit
Zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems und zur erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Qualitätsmanagement & Digitalisierung (m/w/d) in Vollzeit.

Die Aufgabe

Qualitätsmanagement und Digitalisierung – diese Kombination mit der Überschrift „Prozesse“ lässt Ihr Herz höher schlagen? In diesem Sinne gehen Sie konsequent, klar und mit motivierender Kommunikation an die kontinuierliche Weiterentwicklung des bestehenden Qualitäts- und Prozessmanagementsystems bei in.betrieb heran. Bei der Modellierung und Optimierung der Geschäftsprozesse behalten Sie Digitalisierungspotenziale im Blick, erkennen Gestaltungsräume für dynamische Projektentwicklung und fördern mit ihrem überzeugenden Handeln das Qualitätsbewusstsein in der Organisation. Als Expert:in beraten Sie die Geschäftsführung sowie die Führungskräfte in Bezug auf Qualitätsmanagement, -entwicklung und -sicherung. Auch Routinetätigkeiten im Qualitätsmanagement, wie beispielsweise das Dokumentenmanagement, die Qualitätssicherung, die Berichtserstellung sowie die Maßnahmennachverfolgung, übernehmen Sie als verlässliche Ansprechperson und führen und begleiten konstruktiv interne Audits. Mit Ihrem Prozessverständnis und Ihrer IT-Affinität erkennen Sie neue Möglichkeiten zur Nutzung und Weiterentwicklung der Qualitätsmanagementsoftware Orgavision. Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv an der Weiterentwicklung der unternehmensweiten Digitalisierungsstrategie und gestalten deren Umsetzung im Rahmen von Projekten maßgeblich mit.

Ihr Profil

Sie bringen eine einschlägige Qualifikation und Berufserfahrung im Bereich Qualitäts- und Prozessmanagement sowie im Projektmanagement mit. Mit Ihrem strukturierten, klaren Blick schätzen Sie echte Gestaltungsräume, in denen die Prozesse Innovationen und Dynamik möglich machen. Ihre Überzeugung und Ihr langer Atem helfen Ihnen, proaktiv und
eigenständig an den Themen dran zu bleiben, weitere Akteur:innen zu gewinnen, einzubinden und ihren Blick auf die Chancen, die sorgfältig durchdachte und gelebte Prozesse bieten, zu lenken. Mit Ihrer hohen IT-Affinität setzen Sie die Prozessgestaltung konsequent in Digitalisierungsprojekten fort, erkennen Trends und Lösungen der Zukunft und arbeiten gemeinsam mit den relevanten Akteur:innen daran, dass in.betrieb auch weiterhin dynamisch und innovativ Zugang zu Bildung, Arbeit und einem selbstbestimmten Leben für Menschen mit Behinderungen schafft.

Das Angebot

in.betrieb bietet eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielseitigen Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Sozialunternehmen. Auf Sie wartet ein motiviertes und eingespieltes Team und ein Arbeitsplatz mit familienfreundlichen Arbeitszeiten mit der Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten. Die Vergütung ist nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, EG 10 TVöD-B vorgesehen. Darüber hinaus genießen Sie alle Vorzüge des TVöD, inkl. Zusatzversorgung und betrieblicher Altersvorsorge sowie attraktiven Fortbildungsmöglichkeiten und Raum für die persönliche Weiterentwicklung.

Ihre Bewerbung

Die Personalberatung für Sinnanstifter - Beck Management Center GmbH ist mit der Durchführung und Begleitung des Bewerbungsverfahrens beauftragt. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Charlotte Beck und Anika Kriegel. Sie freuen sich über Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail (PDF) an info@beck-management-center.de.

Rückfragen beantworten sie Ihnen gerne auch telefonisch unter +49 6131 3333 680.

 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die