Stellenanzeigen 29.07.22
in.betrieb gGmbH sucht eine*n Referent*in für Controlling und Leistungsentgelte (m/w/d)
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Erweiterung des in.betrieb-Teams am Hauptstandort in Mainz in Vollzeit oder Teilzeit eine*n Referent*in für Controlling und Leistungsentgelte (m/w/d).

Die Aufgabe

Mit Ihrem ausgeprägten Zahlenverständnis übernehmen Sie den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Controlling Systems von in.betrieb mit dem Corporate Planner. Neben der Entwicklung von Reporting-Standards und dem Aufbau eines adressatengerechten Berichtswesens, erstellen Sie die kurz- und mittelfristige Wirtschaftsplanung sowie Investitionsrechnungen zur Vorbereitung von Investitionsentscheidungen. Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Kalkulation der Entgelte. Darüber hinaus begleiten Sie die Verhandlungen für unser Leistungsangebote und übernehmen das Controlling von Drittmittel-Projekten sowie den Abruf der Fördermittel. Auch bei Sonderaufgaben und -projekten im Bereich Rechnungswesen wirken Sie aus Controlling-Perspektive mit. Aktuelle Beispiele sind die Neugestaltung der Kostenrechnung sowie die Digitalisierung von Prozessen.

Ihr Profil

Auf Basis eines abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, einer kaufmännischen Ausbildung mit entsprechenden Fort- und Weiterbildungen im Bereich Controlling oder einer vergleichbaren Qualifikation, sammelten Sie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Sie bringen Kenntnisse im Umgang sowie in der Ausgestaltung von MIS- bzw. BI-Systemen mit und haben sehr gute MS-Excel- und Datenbankkenntnisse. Idealerweise kennen Sie sich ergänzend mit der Finanzierung von Sozialunternehmen aus. Mit Ihrer Leidenschaft für Zahlen und Ihrem vertraulichen und verantwortungsbewussten Umgang erkennen Sie die relevanten Themen. Sie arbeiten eigeninitiativ, zielorientiert und zugleich mit ausgeprägtem Teamgeist sowie großer Freude an Innovation, Weiterentwicklung und Veränderung.

Das Angebot

in.betrieb bietet eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielseitigen Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Sozialunternehmen. Auf Sie wartet ein motiviertes und eingespieltes Team und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten. Die Vergütung ist nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, EG 10 TVöD-B vorgesehen. Darüber hinaus genießen Sie alle Vorzüge des TVöD, inkl. Zusatzversorgung und betrieblicher Altersvorsorge sowie attraktiven Fortbildungsmöglichkeiten und Raum für die persönliche Weiterentwicklung.

Ihre Bewerbung

Die Personalberatung für Sinnanstifter - Beck Management Center GmbH ist mit der Durchführung und Begleitung des Bewerbungsverfahrens beauftragt. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Charlotte Beck und Anika Kriegel. Sie freuen sich über Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail (PDF) an info@beck-management-center.de. Rückfragen beantworten sie Ihnen gerne auch telefonisch unter +49 6131 3333 680.
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die