Stellenanzeigen 24.01.23
Duisburger Werkstatt sucht Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen oder Ergotherapeute*innen (m/w/d) als pflegerisch-pädagogische Ergänzungskräfte für den Berufsbildungsbereich
Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir in Neudorf und Röttgersbach Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen oder Ergotherapeute*innen (m/w/d) als pflegerisch-pädagogische Ergänzungskräfte für den Berufsbildungsbereich (Referenznr.: 2023002). Alle Geschlechter sind willkommen!

Zu Ihren Aufgaben gehören
  • Mitwirkung bei der pädagogischen Betreuung, Förderung und Dokumentation
  • Personenzentrierte Deckung der besonderen heilpädagogischen Bedarfe der Teilnehmer*innen
  • Unterstützung der Bildungsbegleitung bei ihrer Aufgabenerfüllung und somit Sicherstellung des Teilhabeprozesses
  • Mitwirkung bei der Feststellung von Personalmehrbedarf nach §10 Abs. 2 WVO
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Einzel- und Kleingruppenangeboten mit den Schwerpunkten Sozialverhalten, Verhalten am Arbeitsplatz, Kommunikation, Orientierung und Mobilität
  • Grundpflege
  • Mitwirkung bei der stetigen Weiterentwicklung unserer Angebote
Wir erwarten von Ihnen
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in oder Ergotherapeut*in
  • Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zum einfühlsamen, sensiblen Umgang mit Menschen mit einer Behinderung
  • hohe Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Motivation und Verantwortungsbewusstsein
  • die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • solide EDV-Kenntnisse
  • nach Möglichkeit einen Führerschein der Klasse B
Wir bieten Ihnen
  • ein innovatives Umfeld mit flachen Hierarchien, in dem Ideen anerkannt werden
  • interessante und sinnstiftende Aufgaben mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD VKA
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Sonderzahlungen in Form von Prämien
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen
  • kein Schichtdienst, freie Wochenenden und Feiertage
  • 30 Tage Urlaub
  • die Erarbeitung von zusätzlichen Brücken- und Betriebsschließungstagen
  • JobRad-Leasing
Sehen Sie sich auf dieser Stelle? Wenn Sie sich in einem kollegialen Umfeld erfolgreich einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (unter Angabe der o.g. Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehaltsvorstellung) als eine komprimierte PDF Datei per E-Mail an:
bewerbung@duisburger-werkstatt.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Romana Maruhn (Leitung Berufsbildungsbereich) unter 0203 60975-21 gerne zur Verfügung.

Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung gGmbH
Kalkweg 10 e
47055 Duisburg
www.duisburger-werkstatt.de


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die