Werkstätten:Tag 2022 - Neue Wege gehen 11.01.22

Alle vier Jahre veranstaltet die BAG WfbM ihren Bundeskongress, den Werkstätten:Tag. Er ist die bedeutendste Austausch- und Netzwerkplattform der Werkstätten für behinderte Menschen in Deutschland. Hier werden Trends gesetzt, hier wird über die zukünftigen Herausforderungen für die Gestaltung von Teilhabe am Arbeitsleben diskutiert.


Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 erwartet die BAG WfbM wieder rund 2.000 Werkstattverantwortliche, Fachkräfte, Werkstattbeschäftigte und Experten zum Werkstätten:Tag 2022. Austragungsort der Veranstaltung ist Saarbrücken.

Der dreitägige Werkstätten:Tag beginnt am Dienstag, dem 31. Mai 2022 mit der Eröffnungsveranstaltung in der Saarlandhalle in Saarbrücken. Mittwoch, der 1. Juni 2022, steht dann im Zeichen der Arbeitsgruppen und Workshops und am Donnerstag, den 2. Juni 2022, geht der Werkstätten:Tag 2022 mit der zentralen Abschlussveranstaltung zu Ende.

Hier werden Sie in den nächsten Monaten alle Informationen und Highlights rund um die Veranstaltung von der Anmeldung über die Hotelbuchung bis zum Programm finden. Sobald Änderungen oder Neuerungen feststehen, informieren wir Sie hier umgehend.

Melden Sie sich hier für den Newsletter zum Werkstätten:Tag 2022 an, um keine Information zu verpassen. externer Link
 
Wann? 31. Mai bis 2. Juni 2022
Wo? Saarbrücken im Saarland
Wer? Werkstattbeschäftigte, Frauenbeauftragte und ihre Vertrauenspersonen sowie Mitarbeitende aus Mitgliedswerkstätten der BAG WfbM



<< Zurück Seite drucken
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
Nutzerhinweis
Bitte beachten Sie, dass es mit dem Browser Google Chrome zu Problemen beim Download von Dokumenten in unserem Downloadbereich kommen kann. Nutzen Sie daher bitte Browser wie Mozilla Firefox und Internetexplorer.