12. September 2011
Montag, den 12. September 2011, um 16 Uhr war es endlich soweit: Die 11. Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen wurde im Rahmen eines Festaktes in der Arena des MSV Duisburg eröffnet. „11 Jahre – 11 Freunde“ lautet in diesem Jahr das Motto des Turniers, in dessen Verlauf 16 Mannschaften aus allen Bundesländern den Deutschen Meister ermitteln. [mehr]
01. September 2011
Dass dem nationalsozialistischen Terror auch 200.000 Menschen mit Behinderungen zum Opfer fielen, diese Tatsache ist im öffentlichen Bewusstsein bis heute wenig präsent. Aus diesem Grund und zum Gedenken an die Opfer lädt das Aktionsbündnis „T4-Opfer“ am 2. und 3. September zu Gedenkveranstaltungen nach Berlin ein. [mehr]
24. August 2011
Für mehr bürgerschaftliches Engagement: Die Servicestelle bürgerschaftliches Engagement wird als eigenständige gGmbH in 100-Prozent-Besitz des Bundes gegründet und ihre Arbeit voraussichtlich Anfang 2012 aufnehmen.Vom 16. bis 25. September 2011 findet außerdem - organisiert vom Bundesnetzwerk bürgerschaftliches Engagement (BBE) - die Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. [mehr]
18. August 2011
Unter dem Motto „Wählen leicht gemacht – ich bin dabei“ hat der niedersächsiche Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen, Karl Finke, einen „Wahlassistenten“ zur bevorstehenden Kommunalwahl herausgegeben. Denn die unterschiedlichen Stimmabgabeverfahren gerade bei Kommunalwahlen machen eine Wahl nicht immer einfach. [mehr]
20. Juli 2011
In wenigen Wochen ist es soweit. Dann findet vom 12. bis 15. September 2011 in Duisburg die 11. Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen statt. Inzwischen stehen auch die 16 Landesmeister fest, die in der Sportschule Wedau den neuen Deutschen Meister ausspielen werden. [mehr]
30. Juni 2011
Mit dem 1. Juli 2011 ist der Zivildienst endgültig Geschichte: Dann startet der Bundesfreiwilligendienst. Aber noch fehlen die Freiwilligen, die sich für Senioren, Kinder und Menschen mit Behinderung engagieren wollen. Der 6- bis 24-monatige Dienst soll vom 1. Juli an den zuletzt noch sechsmonatigen Zivildienst zumindest teilweise ersetzen. [mehr]
21. Juni 2011
Schwerbehinderte Menschen haben vom 1. September an freie Fahrt in allen Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn. Dazu benötigen sie den grün-roten Schwerbehindertenausweis sowie ein Beiblatt des Versorgungsamtes mit einer gültigen Wertmarke, wie die Bahn am Dienstag, 21. Juni 2011, in Berlin mitteilte. [mehr]
15. Juni 2011
Die saarländische Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (LAG-WfbM) lädt am Donnerstag, 16. Juni 2011, zur Eröffnungsveranstaltung des Filmfestivals „Ueber Mut“ in Saarbrücken ein. Die Schirmherrinnen des Festivals, sind die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, Charlotte Britz, sowie Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerin für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport. [mehr]
10. Juni 2011
Eine Liebesgeschichte zeigt die Dokumentation von „Monika und David“ (2009). Die beiden heiraten. Ein Fest, so romantisch wie außergewöhnlich: Denn beide Partner haben das Downsyndrom, und Menschen mit dieser Behinderung heiraten selten. Die Cousine der Braut, Alexandra Codina, begleitet das Paar im ersten Ehejahr. Ihr gelingt ein intimes Porträt zweier Liebender, die ihr eigenes Leben gestalten. [mehr]
10. Mai 2011
Am 6. Mai wurde in Radolfzell am Bodensee der überregional beachtete Bundes-Kunstpreis für Menschen mit Behinderung unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff vergeben. Die Ausstellung mit allen 252 eingereichten Werken ist bis zum 13. Juni jeweils Dienstag bis Sonntag und feiertags von 14 bis 17.30 Uhr in der städtischen Galerie Villa Bosch, Scheffelstraße 8, in Radolfzell am Bodensee zu sehen (Eintritt frei). [mehr]
31. März 2011
Hubertus Stroebel, Gründungsvorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM), ist am 14. März 2011 im Alter von 84 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. [mehr]
23. März 2011
Mit einem neuen Standort weist die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (LAG:WfbM) Niedersachsen/Bremen während der Hannover Messe (4. bis 8. April) auf ihr breit gefächertes Spektrum hin. Erstmals ist sie auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen vertreten. [mehr]
21. März 2011
Sie ist ein Schmuckstück unter den Messen, aber längst kein Geheimtipp mehr. Bei Torschluss am Sonntag, 20. März 2011, konnte die Werkstätten:Messe in Nürnberg auf ihr besucherstärkstes Messejahr zurückblicken. 18.500 Menschen überzeugten sich bei der viertägigen Messe (17. – 20. März 2011) von den Leistungen und Produkten aus Werkstäten für behinderte Menschen. [mehr]
11. März 2011
Wie können Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen verwirklicht, wie Barrieren überwunden werden? Literarische Werke rund um dieses Thema zeichnet die Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie anlässlich der Jahreskampagne 2011 des Deutschen Caritasverbandes „Selbstbestimmte Teilhabe für Menschen mit Behinderung“ aus. Gesucht werden literarische Texte wie Kurzgeschichten, Essays, Novellen, Märchen oder Gedichte, die nicht mehr als 70.000 Zeichen umfassen. [mehr]
24. Februar 2011
Die BAG WfbM verleiht auch 2011 auf der Werkstätten:Messe in Nürnberg die begehrten "exzellent:preise“. Die Jurymitglieder für den Preis "exzellent:kooperation" und "exzellent:bildung" haben ihre Empfehlungen getroffen und die Anwärter nominiert. [mehr]
<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24  >>
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
"exzellent"-Preise
Die
Werkstatt 2020
Ergebnisse des Workshops Werkstatt 2020
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)